Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Irland’

 

Read Full Post »

W.B. Yeats’ 1891 poem “When You Are Old” is widely considered a commentary on his unrequited lifelong passion for actress, Irish Republican and suffragette Maud Gonne.- openculture

 When You Are Old
When you are old and grey and full of sleep,
And nodding by the fire, take down this book,
And slowly read, and dream of the soft look
Your eyes had once, and of their shadows deep;
How many loved your moments of glad grace,
And loved your beauty with love false or true,
But one man loved the pilgrim soul in you,
And loved the sorrows of your changing face;
And bending down beside the glowing bars,
Murmur, a little sadly, how Love fled
And paced upon the mountains overhead
And hid his face amid a crowd of stars.

Read Full Post »

Nicole

Nicole

Read Full Post »

Read Full Post »

Ich habe schon lange von Irland geträumt und wollte schon immer mal das Land der Kleeblätter sehen und mich von der irischen Musik verzaubern lassen. Mitgebracht von dieser wundervollen Reise habe ich euch die besten Insidertipps für Dublin und die schönsten Sehenswürdigkeiten.

https://nadineenidanblog.wordpress.com/2016/11/23/dublin/

Read Full Post »

Die mythische Vorgeschichte Irlands erzählt von einer Reihe Einwanderungen, die nacheinander stattfanden und meist mit Unterwerfung der Insel unter die neuen Einwanderer endigten. Die drei letzten sind: die der Firbolgs, die der Tuatha-de-Dananns und die der Milesier oder Skoten, welche letztere von Spanien gekommen sein sollen. Die landläufige irische Geschichtschreibung verwandelt die Firbolgs (fir = irisch fear, das lat[einische] vir, gotisch vair, Mann) ohne weiteres in Belgier, die Tuatha-de-Dananns (tuatha = ir[isch] Volk, Landstrich, gotisch thiuda) je nach Bedürfnis in griechische Danaen oder germanische Dänen. O’Donovan ist der Ansicht, daß wenigstens den genannten Einwanderungen etwas Historisches zugrunde liegt. In den Annalen kommt vor beim Jahre 10 n. Chr. ein Aufstand der Aitheach Tuatha (übersetzt im 17. Jahrhundert von Lynch, einem guten Kenner der alten Sprache mit: plebeiorum hominum gens), also eine Plebejer-Revolution, wobei der ganze Adel (Saorchlann) erschlagen wurde.- textlog

Read Full Post »

img_0454

James Joyce – Finnegans Wake – full text, Faber & Faber 1975.pdf

https://docs.google.com/file/d/0B6P72-foAdOZSW1TSUZtOFlxWVU/edit

Read Full Post »

Older Posts »