Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘https://radio.friendsofalan.de/’

Singen ist ein universelles Bedürfnis: laut oder leise, zart oder schneidend, hymnisch oder klagend. Die Intensität einer Gesangslinie kann Menschen beglücken, zu Tränen rühren oder provozieren. Ethnologen berichten, dass die Emotionen einer Arie quer durch die Kulturen verstanden werden.

„Was singt mir, der ich höre in meinem Körper das Lied?“, fragte der französische Philosoph Roland Barthes. Allein oder gemeinsam zu singen, hat eine heilende Wirkung und Ethnologen berichten, dass die Emotionen einer Arie quer durch die Kulturen verstanden werden. „Singen ist die eigentliche Muttersprache aller Menschen“, meinte der Virtuose Yehudi Menuhin. –

„Was singt mir, der ich höre in meinem Körper das Lied?“ Die Kraft des Gesangs Von Burkhard Reinartz

Werbung

Read Full Post »

Entstanden ist die Musik von Frédéric D. Oberland und Irena Z. Tomažin für eine Installation von Fanny Béguély „ARBA, DÂK ARBA“, welche in einer Gruppenausstellung „Panorama 21 -› Les Revenants ‹“ im Le Fresnoy Studio National von Tourcoing Arts Contemporains im Dezember 2019 präsentiert wurde.

Release Tipp: Frédéric D. Oberland & Irena Z. Tomažin – ARBA, DÂK ARBA / Hallow Ground

Read Full Post »

Ein Einsamer in Lissabon, Buchhalter in der Straße der Vergolder, spricht Monologe vor sich hin: in seinem Büro, auf den Straßen der Stadt, im Restaurant, in seiner Wohnung. Die Sätze, in den schwarzen Raum der Melancholie gerichtet, rufen andere Stimmen auf. In seinem Kopf erdachte Figuren: Seefahrer, Dichter, Träumer, Abenteurer. (Via Radiohörer) Viele Grüße!

Hörspiel: „Das Büro der schwarzen Stunden“ Von Fernando Pessoa / Auf Wunsch wieder Online!

Read Full Post »