Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Horror’

Bild, Auszug aus Der teuflische Doktor Z –

https://de.frwiki.wiki/wiki/Le_Diabolique_docteur_Z

Text, Fragment aus der Geschichte des Auges von George Bataille.

https://www.zvab.com/buch-suchen/titel/obsz%F6ne-werk-geschichte-auges/autor/georges-bataille/

Read Full Post »

„Unterhalten wir uns, Sie und ich. Unterhalten wir uns über Angst,“ hat Stephen King geschrieben. Und seine Leser lauschen begierig dieser Unterhaltung. In Millionenauflage lehrt Stephen King, der „Meister des Horrors“, der Welt das Fürchten. King erzeugt die Angst in seinen Geschichten selten durch direkte Auslöser wie Ungeheuer, sondern er geht tiefer, beschwört eigene Kindheitsängste, die in vielen Lesern widerhallen. Die dunkle Seite des Menschen tritt bei King zutage, innere Dämonen wie Neid, Ausgrenzung und die ewige Furcht vor dem Tod.

https://www.podcast.de/episode/596206964/stephen-king-der-koenig-des-schreckens

Werbung

Read Full Post »

Menschen, die sich in blutdurstige Bestien, zum Beispiel Werwölfe, verwandeln: Der Stoff von Horrorgeschichten. In anderen Kulturen nehmen Menschen seit jeher ganz selbstverständlich vorübergehend Tiergestalt an. Und auch bei uns wurden aus ihnen erst mit der Christianisierung dämonische Teufelsdiener. – Von Frank Halbach

https://www.br.de/mediathek/podcast/radiowissen/wertiere-berserker-loewenmensch-und-werwolf/1854931

Read Full Post »

Der 26.jährige, italienische Nachtwächter Pier Fortunato Zanfretta erlebte am 6. Dezember 1978 gegen 23:30 Uhr eine bizarre Begegnung mit 3 Meter grossen Wesen mit gelben dreieckigen Augen, fleckiger Haut und Krallenfüssen aus der dritten Galaxie.

http://rooschristoph.blogspot.com/2022/03/der-fall-zanfretta.html

Read Full Post »

Die 1930er Jahre  zeichneten sich  durch eine Reihe aussergewöhnlicher Gruselfilme aus. Allen voran Carl Laemmle junior gab so manchem Schreckgespenst der alten Welt ein neues Gesicht und eine neue  Heimat. Laemmles Universal produzierte „Dracula“ nach Bram Stoker und  Frankenstein nach Mary Shelley. Auch 1932 erschien eine Reihe von Horrorfilmen, von denen etliche bis zum heutigen Tag als Klassiker gelten. Auf Tod Brownings „Freaks“ habe ich schon hingewiesen.

Vampyr (1932) – Der deutsch-französische Horrorfilm galt lange als einer der schwächeren Filmen des dänischen Filmregisseurs Carl Theodor Dreyer. Heute wird er als einer der besten Horrorfilme aller Zeiten betrachtet.

http://rooschristoph.blogspot.com/2022/03/horrorfilme-1932.html

Read Full Post »

Iron Werewolf

Read Full Post »

Read Full Post »

Ein alter Leuchtturmwärter, der mit seiner Tochter zusammenlebt, hält heimlich einen prähistorischen Fischmann, indem er ihn mit Resten und Fisch füttert. Eines Tages verpasst er die Fütterung und die Hölle bricht aus.

Read Full Post »

„Inspektor Holloway von Scotland Yard untersucht das mysteriöse Verschwinden eines Horrorfilm-Darstellers. Er reist in einen kleines Kaff und trifft sich mit dem örtlichen Polizisten und dem Vermieter des Hauses, in dem der Schauspieler gewohnt hatte. Die beiden erzählen ihm vier grauenvolle Kurzgeschichten über die vorherigen Mieter.

Read Full Post »

Older Posts »