Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Herbst’

Read Full Post »

This is the most silent ambience I’ve recorded to date. Captured in an old growth forest in the White Mountains National Forest during Autumn, there are no sounds other than gentle wind blowing through the trees.

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

Dichtung von Selma Meerbaum Eisinger entst. 1941 / Rezitation: Herman van Veen (Foto) / Anmerkung: Alles ist eingehüllt in weiche Luft, die still ist, so als ob sie einem Märchen lausche Und alle Vögel horchen wie im Rausche – man hört nur Duft. (S.M.-E. aus: Abend)

Der Regen spinnt

Sein graues Lied

Von Sehnsucht und

Von schwerem Weh.

Von Träumen blind

Alleinseins müd

Bin ich ein Hund

Und – geh‘.

Verloschnes Gold

Und toter Traum

Von Liebe sieht

Mich an und schweigt.

Und um mich rollt

Schillernder Schaum –

Die Sehnsucht zieht

Und – geigt.

Der Herbst ist da

Und weint mich an

Mit Augen,

die Erloschen sind.

Ich weiß, er sah:

Das Glück verrann,

Zwang mich ins Knie

Und – ging.

Siehe auch hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Selma_M

Read Full Post »

Read Full Post »

Das Herbst-Motiv in der und Lyrik Nikolaus Lenaus – Herbstgefühl, Herbstlied,  Ein Herbstabend,  Herbst,  Scheiden, Asyl … und Waldbilder von Carl Gibson   Waldweg im Herbst Herbstgefühl Der Buchenwald ist herbstlich schon gerötet,So wie ein Kranker, der sich neigt zum Sterben,Wenn flüchtig noch sich seine Wangen färben;Doch Rosen sind’s wobei kein Lied mehr flötet. Das […]

Das Herbst-Motiv in der und Lyrik – Nikolaus Lenaus – Herbstgefühl, Herbstlied, Ein Herbstabend … — carlgibsongermany

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

Older Posts »