Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Hans Magnus Enzensberger’

Geboren im Jahr 1929 wird Hans Magnus Enzensberger am 11. November 2019 90 Jahre alt. –

Hans Magnus Enzensberger zum 90. Geburtstag

DER FLIEGENDE ROBERT, DIE FURIE DES VERSCHWINDENS und DAS MUSEUM DER MODERNEN POESIE – das sind Titel seiner berühmten Publikationen. Über einen langen Zeitraum hat Enzensberger die Chronik der Bundesrepublik, vor allem aber die Bewegungen der Welt, porträtiert.

 

Read Full Post »

Die Geschichte ist eine Erfindung, zu der die Wirklichkeit ihre Materialien liefert. Aber sie ist keine beliebige Erfindung. Das Interesse, das sie erweckt, gründet auf den Interessen derer, die sie erzählen; und sie erlaubt es denen, die ihr zuhören, ihre eigenen Interessen, ebenso wie die ihrer Feinde, wiederzuerkennen und genauer zu bestimmen. – (Hans Magnus Enzensberger: Der kurze Sommer der Anarchie)

Als im Jahr 1999 bei dem renommierten italienischen Verlagshaus „Einaudi“ in der Reihe „Stile Libero“, einer Verlagsreihe für junge und bis dato wenig bekannte Autoren, ein historischer Roman über die Reformationszeit in Deutschland unter dem kryptischen Titel Q erschien, mochte sich der ein oder andere italienische Fußballfan mittleren Alters leicht gewundert haben, führt das Cover doch einen „Luther Blissett“ als Autor an, an den man sich höchstens noch als glücklosen Stürmer der Saison 83/84 des Berlusconi-Klubs AC Mailand erinnern konnte, der weder als überragender Fußballspieler noch als besonders wortgewandter Redner aufgefallen wäre.- literaturkritik.de

Read Full Post »

„Das Gehirn im Sinkflug, / immer tiefer. / An den Spanndrähten / zerrt der Abwind.“

Read Full Post »