Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Hans-Georg Gadamer’

Was lernt, wer Medizin studiert und als Wissenschaft lernt? Wofür? Und was kommt dann? Im hier dokumentierten Vortrag vor Medizinerinnen und Medizinern aus dem Jahr 1996 geht der große Philosoph Hans-Georg Gadamer (1900-2002) der Frage nach dem Verhältnis von Bewusstsein und Wahrheit im Kontext von Gesundheit und medizinischer Wissenschaft sowie der Praxis nach. Gadamer bringt es auf diesen Punkt: „Wer die Wissenschaft gelernt hat, muss dann erst noch lernen, Arzt oder Ärztin zu sein.“

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

Hans-Georg Gadamer (1900 – 2002) gilt als einer der wichtigsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Mit seinem 1960 erschienenen Hauptwerk „Wahrheit und Methode“ wurde er zum Begründer der philosophischen Hermeneutik, die sich mit dem „Phänomen des Verstehens“ befasst. Verstehen bedeutet für Gadamer aber nicht nur die theoretische Fähigkeit, Texte zu interpretieren. Verstehen verlangt auch die Bereitschaft, eigene Meinungen zurückzustellen, um „den anderen zu hören und sich etwas sagen zu lassen“. – Diese Haltung hat vor allem auch die praktische Lebensklugheit Hans-Georg Gadamers bestimmt. Was können wir heute aus dem „Jahrhundertleben“ dieses großen Philosophen für unser eigenes Zusammenleben lernen? (Produktion 2017) – SWR2

Read Full Post »

Hans-Georg Gadamer (1900-2002) spannt in dieser TV-Reihe aus dem Jahr 2000 einen Bogen von den griechischen Philosophen über Hegel, Kant, Hölderlin, Nietzsche bis zu der von ihm begründeten Hermeneutik.

1) Wie es anfing – Thales, Heraklit, Platon, Aristoteles
http://youtu.be/V3ZgEtGmdSU
2) Hellenismus und Weltbürgertum – Epikur, die Stoa und Plotin
http://youtu.be/oG2fprEkLAo
3) Moral und wissenschaftlicher Geist – Kant zum Beispiel
http://youtu.be/3GOsFsnLQw0
4) Die Karriere des Selbsbewusstseins – Hölderlin und Hegel
http://youtu.be/ePvk6lDas0U
5) Leben als Grenze der Vernunft – Von Hegel zu Nietzsche
http://youtu.be/l0xW_h-dd24
6) Verstehen – Die Kunst sich etwas sagen zu lassen (Gadamer in eigener Sache – die Hermeneutik)
http://youtu.be/rwwdGTBcsq0

Als Weiterführung bekam ich diesen Hinweis: Gadamers Aufsatz- und Redesammlung – Über die Verborgenheit der Gesundheit … Der Prozess der Selbstbeobachtung und Selbsterkenntnis.Hans-Georg Gadamer hat die ontologischen Erörterungen Heideggers vertieft. Das Eingreifen des Arztes ändert an der Selbsteinschätzung der eigenen Person nichts Grundsätzliches. Wird ein Arzt konsultiert, so tritt dieser jeweils in die ganz bestimmte Lebenssituation einer Person ein und veranlasst sie ggf. zu einer Krankheitseinsicht.- wikipedia

Read Full Post »