Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Hanns Heinz Ewers’

Der US amerikanische Horrorfilmboom der 1930er Jahre ist kaum denkbar, ohne die Vorläufer des deutschen, phantastischen Stummfilms, die rund zwei Jahrzehnte zuvor mit Hanns Heinz Ewers „Der Student von Prag“ ihren Anfang nahmen…,..

Prag, 1820: Um in der Gesellschaft aufzusteigen, verkauft Student Balduin (Paul Wegener) sein Spiegelbild an den Scharlatan Scapinelli. Bald bereut er den Pakt… Der künstlerische Einsatz filmischer Stilmittel und optischer Tricks machten den Film zu einem Meilenstein. Für die restaurierte Fassung instrumentierte Bernd Thewes den überlieferten Klavierauszug neu.

http://rooschristoph.blogspot.com/2022/03/phantastischer-deutscher-stummfilm.html

http://rooschristoph.blogspot.com/2011/02/hanns-heinz-ewers.html

Werbung

Read Full Post »

Hanns Heinz Ewers (1871 -1943) gehört zwischen 1900 und 1930 zu den schillerndsten Literaten in Deutschland. Seine Schilderungen menschlicher Abgründe verstören die Zeitgenossen bei Lesungen bis zu Ohnmachtsanfällen. Nicht zu Unrecht wird er als ‚Stephen King des wilhelminischen Kaiserreichs‘ bezeichnet. Der Roman ‚Alraune‘ wird zu seinen Lebzeiten eine halbe Million Mal verkauft und fünfmal verfilmt. Alraune

Read Full Post »