Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Giuseppe Ungaretti’

Über den Dichter Giuseppe Ungaretti, aus Anlaß der ersten vollständigen Übersetzung seines Gedichtbandes „L’Allegria“ / Von Peter Hamm

Es waren die Schrecken des Ersten Weltkriegs, den Ungaretti als gemeiner Soldat in den Schützengräben des Karsts erlebte, das Vernichtungsgefühl des schutzlosen Ausgesetztseins und das Gefühl, alle Werte, die eben noch galten, verloren zu haben, die Ungaretti und seiner Poesie diese Nacktheit aufzwangen. Während dAnnunzio und die Futuristen ihre frenetischen Kriegshymnen anstimmten und sich zu einem patriotischen Pathos hochputschten, das nur Sieger und keine Opfer kannte, sah Ungaretti vor allem diese Opfer und fragte in seinen Gedichten nach ihnen…. zeit.de

Read Full Post »

Giuseppe Ungaretti

„Ich bin eine Kreatur

(…)

Wie dieser Stein

Ist mein Weinen

Man sucht es nicht

Den Tod

Büßt man

Lebend ab“.

http://de.wikipedia.org

Read Full Post »

In diesem Gedicht trauert Giuseppe Ungaretti einem ägyptischen Freund nach, der zugrunde ging, weil er sich zumutete, ein anderer zu sein als er war. Was fehlte diesem Mohammed Sheab?  – Von Gisela Trahms faz.net

Read Full Post »

Giuseppe Ungaretti

Soldati

Si sta come
d’autunno
sugli alberi
le foglie

Wir, wie
Blätter
herbstlicher
Bäume

 

Translation / Übersetzung
by / von Walter A. Aue

 

Read Full Post »