Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Geniale Dilletanten’

Read Full Post »

Im Deutschland der frühen 1980er-Jahre erlangt eine künstlerische Alternativszene mit lautstarkem Protest und gezielter Provokation international Aufsehen und Anerkennung. Ihre Akteure setzen nicht auf virtuoses Können, sie streben stattdessen nach Selbstorganisation … Den Wunsch nach einem radikalen Bruch untermauern sie mit der Gründung von eigenen Plattenlabels, Magazinen, Galerien…  Besonders in den Kunsthochschulen entwickelt sich eine künstlerische Dynamik, … 1981 findet im Berliner Tempodrom ein Festival statt, dessen bewusst falsch geschriebener Titel zum Synonym für diese deutsche Subkultur der frühen 1980er Jahre wird: „Geniale Dilletanten“.- mkg-hamburg.de/

Read Full Post »

Im Münchner Haus der Kunst ist die Ausstellung „Geniale Dilletanten“. Subkultur der 1980er-Jahre in Deutschland zu sehen. Eine Legende des Berliner Undergrounds war Wolfgang Müller, Teil der Performance-Gruppe „Die Tödliche Doris“. Er hat den Begriff „Geniale Dilletanten“ erfunden.

zuendfunk

Read Full Post »