Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Frank Witzel’

Stahnke, ein ausgebildeter Architekt, fährt durch die deutsche Provinz, um mögliche Bauprojekte auszukundschaften. Auf regennasser Straße fährt er einen jungen Mann an. Der Mann lehnt ab, dass Stahnke ihn in ein Krankenhaus bringt. Stattdessen will er zu einer alternativen Siedlung am Rand der Kleinstadt Gralsberg gefahren werden. Stahnke wittert ein Projekt. Bald darauf erhält er einen beunruhigenden Anruf, nach dem er spurlos verschwindet. // Bayern 2 – Weitere Hörspiele unter http://www.hörspielpool.de

Hörspielserie „Stahnke“ von Frank Witzel – Ein Stück deutsche Gegenwart

Die Figur Stahnke ist ein Getriebener, eine moderne Version des Mannes ohne Eigenschaften wie er in Robert Musils weltberühmtem gleichnamigen Roman zu finden ist. Stahnke ist akustisches Roadmovie, Krimi und literarisches Hörspiel Noir…,.. hier

Read Full Post »

Gudrun Ensslin, eine Indianer-Squaw aus braunem Plastik, und Andreas Baader, ein Ritter in schwarzglänzender Rüstung, – so vermischen sich im Kopf des 13-jährigen namenlosen Erzählers die politischen Verwerfungen in der BRD des Jahres 1969 mit seinen kindlich-spielerischen Fantasien. Das Jugendzimmer wird hier zum Echoraum der Geschichte und der hier ausgetragene Aufstand gegen die Trias Familie, Staat und Kirche ist nicht minder real, als die von der RAF geträumte Revolution auf bundesdeutschen Straßen.- br.de/mediathek

Read Full Post »

Am 2. und 3 März lädt der Deutschlandfunk zum zweiten Kölner Kongress: Mit Radioperformances, Vorträgen, Gesprächen, Installationen kommen zahlreiche internationale Vertreter des medialen Erzählens und ein großes Publikum bei freiem Eintritt zusammen.

Hörspiel-Film „Die apokalyptische Glühbirne“, im Anschluss Publikumsgespräch
Sonntag, 03. März 2018, 17:00 Uhr, Konferenzraum 2

 BR Podcast

Read Full Post »