Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘field recording’

Maxi the cat discovers my microphone, screams into it and purrs. In the background you can hear the nearby children’s playground. Birds are chirping …🎧 Please use headphones.

Read Full Post »

Read Full Post »

In drei Episoden wird jeweils ein historisches Abhör-/Warnsystem vorgestellt: der sogenannte „Nachtigallenboden“ japanischer Tempelanlagen, bei dessen Betreten ein verräterisches Geräusch entstand; die antike Kalksteinhöhle der sizilianischen Stadt Syrakus, deren einzigartige Akustik ein tief in der Höhle geflüstertes Wort noch am Höhleneingang deutlich hörbar machte; und die „Sound Mirrors“ entlang der englischen Küste, die in den 1920er-Jahren der akustischen Ortung von Flugzeugen dienten. Jan Jelinek verwebt aktuelle Field-Recordings zu klangkompositorischen Collagen, zu akustischen Porträts von Ort und Publikum.

Hören: https://www.swr.de/swr2/hoerspiel/ueberwachung-in-drei-episoden-102.html

Werkstattgespräch mit Jan Jelinek: https://www.swr.de/swr2/hoerspiel/ueberwachung-in-drei-episoden-swr2-ohne-limit-2022-02-12-100.html

Werbung

Read Full Post »

Read Full Post »

Ganz schön tief …

Read Full Post »

The Tsingy de Bemaraha in Western Madagascar is one of the most otherworldly and surreal places I’ve ever visited. Listen to its soundscapes as captured at the top of the limestone needle forest…,…

Read Full Post »

https://soundcloud.com/hearingbeings/20220911-pine-forest-full-moon-night-early-spring

Read Full Post »

Sunn O))) – Dømkirke. Live in Bergen Cathedral 031807. Geir Jenssen – Cho Oyu 8201m (Field Recordings From Tibet) (2006) Brume – Krieg: Anastomose, Part 3 „Comp./Rec./Mix. at Brume Rec. from 1994 to 1998.“

Read Full Post »

Coastal eucalypt and grass tree forest, in a conservation park, at the location of a 19th century silver mine that operated briefly between 1862 and 1872. Recorded on land of the Kaurna and Ngarrindjeri peoples.

Küsteneukalyptus- und Grasbaumwald in einem Naturschutzpark am Standort einer Silbermine aus dem 19. Jahrhundert, die kurzzeitig zwischen 1862 und 1872 betrieben wurde. Erfasst auf dem Land der Kaurna- und Ngarrindjeri-Völker.

https://de.wikibrief.org/wiki/Ngarrindjeri

Read Full Post »

Older Posts »