Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘DLF Nova’

Von Katja Weber – Deutschlandfunk Nova. Eine Stunde History: Wegen ihres Widerstands gegen die NS-Diktatur ist Sophie Scholl im Alter von 21 Jahren ermordet worden. Am 9. Mai wäre sie 100 Jahre alt geworden.

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/zum-100-geburtstag-sophie-scholls-die-weisse-rose-gegen-hitler

Read Full Post »

Der Philosoph Immanuel Kant stellt in der Natur des Menschen Anlagen zum Guten fest. „Allerdings gibt es daneben einen Hang zum Bösen in uns.“ Wie dieses Böse hervorbricht und an Macht gewinnt, zeigt sich erschreckend am Beispiel der Endlösung.

Der Philosoph Anton Koch von der Universität Heidelberg hebt in seinem Vortrag „Reflexionen über das Böse. Der Holocaust als Grenzüberschreitung und Wendepunkt in der deutschen Geschichte“, den er 2016 an der Universität Heidelberg hielt, ganz besonders die menschenverachtenden Ziele der Hitlerdiktatur hervor – wie zum Beispiel die Endlösung der Judenfrage. – DLF Nova

Read Full Post »

Wer war Sigmund Freud? Manche sagen: Der begnadete Begründer der Psychoanalyse, der immer alles richtig analysiert und behandelt hat. Andere behaupten: Eine Art Kaiser, der keinerlei Kritik an seiner Lehre vertrug.

Wissenschaftshistoriker Andreas Mayer auf Spurensuche. – DLF Nova

Read Full Post »

Mit dem Tod von Siddhartha Gautama beginnt die buddhistische Zeitrechnung. Zuvor war er aus einem sorgenfreien Leben ausgebrochen, hatte sich jahrelang in strenger Askese geübt und schließlich Erleuchtung unter einer Pappel-Feige gefunden. Als „Buddha“, der „Erwachte“, gilt er als Begründer einer der großen Weltreligionen…,.. ardaudiothek.de

Read Full Post »

Ernst Moritz Arndt gehört zu den umstrittensten Dichtern des 19. Jahrhunderts. 2018 wurde deswegen die Universität Greifswald umbenannt, deren Namensgeber er gewesen war.

https://www.ardaudiothek.de/eine-stunde-history/umstrittener-dichter-ernst-moritz-arndt/70332304

Read Full Post »

Woher kommt eigentlich unser Regen? Kurze Antwort: Über fliegende Flüsse.

Genauer: Luftströme, die ganz viel Wasser transportieren. Und die werden nicht etwa zum Großteil von den Meeren gespeist, sondern von großen Wäldern. Deshalb schlagen Forschende im New Scientist Alarm, dass Abholzungen eine viel größere Bedrohung darstellen als der Klimawandel.

Denn: Bäume nehmen Wasser über die Wurzeln auf und geben es über die Blätter ab. Ein einzelner Baum bringt so an einem Tag mehrere hundert Liter in die Luft. Luftströme bringen die Feuchtigkeit dann über weite Strecken in andere Regionen. Die fliegenden Flüsse transportieren mehr Wasser als alle Flüsse weltweit – bis weit ins Innere der Kontinente. – DLF Nova

Read Full Post »

„Arendt hält das ‚animal laborans‘ für einen Wüstenbewohner, der eine entwurzelte, weltlose Existenz führt und in allem einen schnelllebigen Konsumartikel sieht.“

Ist das der wahre Sinn des Lebens oder könnte Beschäftigung vielleicht auch ganz anders aussehen? Etwa sich morgens noch einmal im Bett umzudrehen, kann nach den Worten unserer Rednerin Sophie Loidolt Zeitgewinn in reinster Form sein.

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/hannah-arendt-und-das-animal-laborans

Read Full Post »

Die größte städtische Fledermauskolonie der Welt

In einer Brücke von Austin leben zwei Millionen Fledermäuse. Wenn sie losfliegen, ist der ganze Himmel voll von ihnen. Zunächst waren die Bewohner der Stadt genervt – aber inzwischen lieben sie ihre Fledermäuse.

Die Bulldoggfledermaus scheint ein geselliges Tier zu sein. Jedenfalls lebt diese Fledermausart gerne in großen Kolonien zusammen. In einer etwas abgelegenen Höhle in Texas leben sogar 20 Millionen Mexikanische Bulldoggfledermäuse zusammen – die zwei Millionen in der Congress Avenue Bridge sind aber immerhin die größte städtische Kolonie der Welt. – DLF Nova

Read Full Post »

IMG_0076

Read Full Post »

Older Posts »