Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Christoph Wagner’

Ab Mitte der 1960er-Jahre wirbelten neue Klänge die Jazzszene durcheinander, und Süddeutschland bildete da keine Ausnahme. In den Clubs erklang jetzt wilder Free Jazz und lauter Rock Jazz – zwei neue Trends, an denen sich die Geister schieden. – Von Christoph Wagner

Wolfgang Dauner, Herbert Joos und Frederic Rabold – alle in Stuttgart daheim – , avancierten zu profilierten Vertretern der neuen Strömungen. Nicht selten traten sie bei „SWF Jazz Sessions“ oder „Treffpunkt Jazz“-Konzerten auf, wo sie dann die Bühne mit internationalen Stars teilten.

radio.friendsofalan.de

Advertisements

Read Full Post »

Deutschlandfunk, 28.03.2017 – Von Christoph Wagner minimal music

Terry Rileys Komposition „In C“ markierte 1964 den Startschuss einer neuen Musikrichtung, die auf Repetition und langer Dauer basierte und nicht zuletzt ihre Vorbilder in traditionellen Formen hatte. Anstatt auf Kontrast und Dynamik zu setzen, wurden weite Klanglandschaften entworfen, die sich nur allmählich veränderten.-

 

Read Full Post »