Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Boris Vian’

DLF – Dienstag, 24. Mai 2022 um 20:10 Uhr

Hörspiel über die alltägliche Diskriminierung in den 1950er Jahren in den USA

New York, im Jahre 1952. – Dan arbeitet als Rausschmeißer in einer Bar. Er hat eine weiße Frau. Und ein weißes Kind. Und ab und zu eine von den weißen Mädchen aus dem Laden. Und er sieht aus wie sie. Weiß. Niemand wäre von seinem Äußeren auf die Idee gekommen, daß es da in seiner Vergangenheit ein dunkles Geheimnis gibt. Dan selbst hat es beinahe vergessen. Seine Herkunft, seine Hautfarbe, sein Blut. Nichts ist davon übriggeblieben, bis zu dem Tag, als Richard auftaucht. Richard gibt vor Dans Bruder zu sein. Und Richard ist schwarz.

https://www.hoerspielundfeature.de/tote-haben-alle-dieselbe-haut-104.html

Read Full Post »

Boris Vian (1920-1959) war Schauspieler, Übersetzer, Jazz-Kritiker, Leiter der Jazzplattenabteilung bei Philips … Während der Indochinakrise und des Algerienkriegs wurde er zur Ikone der pazifistischen Opposition Frankreichs.

Überschäumende Energie stand gegen ein seit Kindheit krankes Herz. An diesem starb er während der Probevorführung der Verfilmung seines Buchs «Ich werde auf eure Gräber spucken». Eine Hommage an Boris Vians zeitloses Genie mit SRF-Jazzredakteur Jodok Hess und Frank Heibert, der Vians berühmtesten Roman «Lécume des Jours» neu ins Deutsche übersetzte. – via

Passage: „Boris Vian“ 1920 – 1959 exzessiv und ewig jung

https://www.srf.ch/play/radio/popupaudioplayer?id=4d3a58bc-2d0b-4580-ac99-6ea7262f4bee

 

Read Full Post »

Mit dem „Brief über die Kriegsschwindler“ bedankte sich Boris Vian im Mai 1959 wenige Wochen vor seinem Tod für den Abdruck seines Stücks „Der Nachmittag der Generäle“ in den „Dossiers“ des Collège de Pataphysique.

… Man möge mir glauben: an dem Tag, an dem niemand mehr aus dem Krieg zurückkehrt, ist er endlich richtig geführt worden. An diesem Tag wird man feststellen, daß alle bisher gescheiterten Versuche das Werk von Witzbolden gewesen sind. An diesem Tag wird man feststellen, daß ein Krieg genügt, um die Vorurteile zu beseitigen, die dieser Vernichtungsart anhaften. Von diesem Tag an wird es für immer unnötig sein, von neuem zu beginnen.- irrationale.net

 

Read Full Post »

Sie duftet nach Wald, er feilt stundenlang am ersten Satz, ihre Liebe ist unsterblich, aber der Tod ist unbesiegbar: Auszüge aus Boris Vians berühmter Liebesgeschichte, in neuer Übersetzung von Frank Heibert, gelesen von Andreas Neumann.- br.de/radio/bayern2

Read Full Post »

Die Inszenierung, die Jossi Wieler und Sergio Morabito an der Spitze der Stuttgarter Oper auf die Bühne bringen, bewegt sich frei zwischen Avantgarde-Musik, Oper, Jazz und Musical.

Die Vorlage für Edison Denisovs Operndrama bildete Boris Vians tragische Liebesgeschichte DER SCHAUM DER TAGE (L’ÉCUME DES JOURS), die 1946 veröffentlicht wurde und in den 1960er und 70er Jahren zum Kultroman avancierte. Denisov wurde 1929 in Sibirien geboren und galt als einer der unabhängigsten und kreativsten Musiker der Sowjetunion.- theoperaplatform.eu

Read Full Post »