Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Bildnerische Polyphonie’

„Kunst verhält sich zur Schöpfung gleichnisartig. Die Freimachung der Elemente, die bildnerische Polyphonie, die Herstellung der Ruhe durch Bewegungsausgleich, hinter der Vieldeutigkeit steht ein letztes Geheimnis, und das Licht des Intellekts erlischt kläglich.“ (Paul Klee)

Klees ‚Pädagogisches Skizzenbuch’ von 1925 ist ein komprimiertes Dokument seiner ‚Bildnerischen Formlehre’ am Bauhaus Weimar 1921/22. Im Hörstück wird es zur dialogisch-bilderschaffenden Textebene. Inspiriert von den einzelnen Kapiteln, vom Punkt über die Linie zur Fläche, zum Mehrdimensionalen bis hin zur „unendlichen Bewegung“ im spektralen Farbkreis, entstehen polyphone Klang-Bilder einer Genesis.- DLF Kultur

Read Full Post »

„Kunst verhält sich zur Schöpfung gleichnisartig. Die Freimachung der Elemente, die bildnerische Polyphonie, die Herstellung der Ruhe durch Bewegungsausgleich, hinter der Vieldeutigkeit steht ein letztes Geheimnis, und das Licht des Intellekts erlischt kläglich.“ (Paul Klee) DLF Kultur

Read Full Post »