Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Alle Dinge sind ein einziger Geist’

Für den Meister Ti Tsang bezieht sich der Spruch „Alle Dinge sind ein einziger Geist“ einzig und allein auf einen eigenartigen Bewusstseinszustand, in dem das sogenannte Objekt, zum Beispiel ein Berg, und das sogenannte Subjekt, das heißt ein Mensch einander gegenüberstehen wie zwei Spiegel, die einander reflektieren, ohne dass irgend etwas zwischen beiden steht. da beide klare, sich gegenüberstehende Spiegel sind, könnte man nicht sagen, welcher aktiv und welcher passiv ist. Tatsächlich sind beide zugleich sowohl aktiv als auch passiv, widerspiegelnd und widergespiegelt. Man kann keinen Unterschied sehen zwischen dem Subjekt und dem Objekt – „der Mensch sieht den Berg, der Berg sieht den Menschen“. Selbst ein und ist hier falsch am Platz. Der Mensch, das heißt der Geist sieht unmittelbar seine eigene Wirklichkeit widergespiegelt – oder noch strenger gesagt: aktualisiert -in dem Berg. Denn das Ganze, Geist und Berg, Subjekt und Objekt mit einbeschlossen,  ist ein einziger Akt des SEHENS, ein einziger Akt der Geist-Wirklichkeit.

 

Read Full Post »