Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘1982’

Dem Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher folgte eine Reihe wichtiger Nachfolgeprozesse der Alliierten gegen Personen aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens, die das nationalsozialistische Regime unterstützt haben oder unterstützt haben sollen. Die Ministerialbeamten der Wilhelmstraße verteidigten sich damit, dass ihre Dienstanweisungen dazu dienen sollten, das Schlimmste zu verhindern. Im Gefängnistrakt in Nürnberg warteten auf ihren Prozess Ernst von Weizsaecker, Steengracht von Moyland, Ernst-Wilhelm Bohle, Otto Meisner, Hans-Heinrich Lammers, Richard W. Darré, Graf Schwerin von Krosigk, Otto Dietrich, Gottlieb Berger und Walter Schellenberg. Darüber spricht Carl Friedrich von Weizsäcker in diesem Film.

Read Full Post »

Deux Filles ‎– Silence & Wisdom

Papier Maché ‎– Pulp 31 (UK, 1982)

Read Full Post »

Read Full Post »

Ein wahnsinniges Projekt, eine wahnsinnig schöne Geschichte

 Von Ulrich Greiner – zeit.de

Aus der Frühzeit des Films wird berichtet, die Zuschauer seien schreiend aus dem Kino geflüchtet, als eine Lokomotive frontal auf sie zufuhr.

„Fitzcarraldo“ ist abenteuerlich. Die Nachrichten, die aus dem peruanischen Dschungel nach Europa drangen, klangen unglaublich, und der Film hatte schon eine Geschichte, bevor er seine eigene erzählen konnte: die Geschichte eines Kautschuk-Barons, der, um Stromschnellen zu umgehen, ein Schiff durch den Urwald schleppen ließ. Zeitweise ging es gar nicht mehr um „Fitzcarraldo“, sondern nur noch um die Dreharbeiten zu einem Film, von dem niemand wußte, ob er je zustande kommen würde. Es fing damit an, daß der ursprünglich vorgesehene Hauptdarsteller Jack Nicholson, als er das Projekt Herzogs richtig begriff, sich zurückzog. Vermutlich dachte er, es sei gesünder, einem anderen bei diesem selbstmörderischen Unternehmen den Vortritt zu lassen.

Read Full Post »