Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Tuina-Massage’ Category

Steife, geschwollene Gelenke, schmerzende Muskeln und Sehnen – Rheuma macht den Körper unbeweglich. Dabei ist Rheuma nicht eine Krankheit, sondern ein Name für mehr als 100 verschiedene Erkrankungen. Heilen lässt sich Rheuma nicht, aber mit verschiedenen Methoden die Schmerzen lindern. – Von Claudia Steiner. Bayern 2

Read Full Post »

Bei Schwindel muss die Leber beruhigt werden, damit der Wind unterdrückt wird. Dazu werden die entsprechenden Leitbahnen und Punkte ausgewählt. Mit Massage und Manipulation kann man reflektorisch die Erweiterung und Konstriktion der Kapillaren beeinflussen. Die Blutkapillaren werden erweitert, dadurch senkt sich der periphere Widerstand, der Spasmus der Arteriolen erschlafft, qì und Blut werden verteilt, yīn und yáng werden harmonisiert, das Blut wird nach unten geleitet. So kann man hohen Blutdruck verhüten und behandeln. Die Massage von Akupunkturpunkten ist einfach durchzuführen und erbringt gute Ergebnisse. – https://akupunktur-expert.info/schwindel-13-2/

Der Punkt tai yáng wird mit den beiden Zeigefingerkuppen rotierend 16mal massiert. Diese Massage kann den Wind zerstreuen, oberflächliche Pathogene ausleiten, das Gehirn klären, Kopfschmerzen lindern und die Augen klären. Die Massage des Punktes LG 20 Baihui kann den Blutdruck senken, den Geist besänftigen und das Gehirn klären. Man massiert den Punkt mit der linken oder der rechten Handfläche rotierend 32mal. Etc. –

Read Full Post »