Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Qigong&Taijiquan’ Category

Liebe Community, viele von euch haben den Wunsch geäußert, dass wir die Vagus Übungen nochmal extra auf YouTube laden. Im ursprünglichen Video https://www.youtube.com/watch?v=MWv-t… hat Michael den Vagus und seine Funktion sowie den Einfluss von QiGong erklärt. Viele von euch üben jedoch häufiger mit diesem Video und müssen jedes Mal zu den Übungen vorspulen. Daher gibt es für euch nochmal die reine Übungsserie zum direkt Loslegen. Viel Spaß und danke für euer wertvolles Feedback. – https://www.health-coaching-academy.de/

Read Full Post »

Read Full Post »

Qigong Übungen zur Aktivierung und Regulierung des Vagusnervs mit kurzer Erklärung des Vagusnervs und der Polyvagaltheorie nach Porges. Gerade bei Stress, Ängsten und Trauma helfen diese Qigong Übungen, Sie in einen entspannten und dennoch wachen und bewussten Zustand zu bringen. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und Körper sowie Geist gestärkt. Erleben Sie das präsente und vitale Jetzt und üben Sie mit Michael Diemer ganz bequem von Zuhause!

https://www.health-coaching-academy.de/

Read Full Post »

Read Full Post »

* Beautiful form like a crane’s dancing Endless movement like water flowing continuously Amid natural changes like edgeless clouds With a calm mind and a concentrated spirit Gathering chi at tan tien (lower abdomen) Taichi moves chi throughout the whole body Encouraging circulation of blood and chi Which is the best qigong, naturally leading to the microcosmic orbit.

Read Full Post »

Um am letzten Posting anzuschließen: In der Qigong-Praxis berücksichtigt man die jahreszeitlichen Aspekte des Qi, darum ist es im Sommer, zur Zeit des kulminierenden Yang, besonders wichtig, das Qi des Herzens (das große Yang des Organismus) zu regulieren, das Yin zu unterstützen, das „Herzfeuer“ (durch die Hitze befeuert) zu senken, den Geist zu beruhigen und Qi und Blut zu harmonisieren. Der Körper kann sich so besser an die hohen Temperaturen anpassen, das Qi wird nicht erschöpft, man wird weniger Müdigkeit fühlen, und generell kann so die Gesundheit gestärkt werden.
Zur Regulation des Qi des Herzens gibt es mit dem Sitzen in Stille eine einfache Methode. Das Betrachten des Atems, eine der alten Übungen des Sitzens in Stille, habe ich auf dem Blog schon beschrieben: hier und hier. Und hier

Read Full Post »

Bayern 2 – Radio Wissen. Schon länger ist bekannt, dass Bewegung und Sport bei der Behandlung von psychischen Krankheiten helfen können. Sportwissenschaftler und Hirnforscher interessiert es darum, wie sich körperliche Inaktivität auf unsere Psyche auswirkt. Von Yvonne Maier. – br.de/mediathek/podcast/radiowissen

Read Full Post »

von Jiao Guorui

Read Full Post »

Qi Wecken: Ihr Körper sollte nun so entspannt wie möglich sein. Die ersten sechs Arm- und Beinbewegungen dienen dazu, die Aufmerksamkeit auf die wichtigsten Gelenke zu richten und diese bewusst zu öffnen und zu entspannen. Dazu gehören die Hüftgelenke, Knie, Fußknöchel, Schultergelenke, Ellbogen und Handgelenke. Wenn Sie die Bewegungen nacheinander ausführen, werden diese Gelenke eines nach dem anderen gelockert und entspannt. (23)

Während Sie still dastehen, sollten sie versuchen, geistig zur Ruhe zu kommen und sich völlig auf Ihre Bewegungen zu konzentrieren. Der erste Schritt der mentalen Vorbereitung besteht darin, das Qi in das Dantian sinken zu lassen.

Die Anwendung in der Kampfkunst – Application 1

Read Full Post »

Older Posts »