Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Wissenschaft’ Category

Als Agent der Lunar Agency reist Ijon Tichy auf den Mond, um nach dem Rechten zu sehen. Bei seiner Mission zieht er sich eine Kallotomie zu, wodurch sein Gehirn in zwei Teile aufgespalten wird. Dies hat groteske Folgen. – mdr kultur

Read Full Post »

1500 Meter lang und fast 120 Meter tief: Das sind die beängstigenden Dimensionen des riesigen Batagaika-Kraters in Sibirien, den die Einheimischen nur respektvoll das „Tor zur Unterwelt“ nennen. Denn seit er in den 1960er-Jahren entstand, wächst der Krater einfach immer weiter, verschlingt alles in seiner unmittelbaren Umgebung. Wie Forscher des Alfred-Wegener-Institutes (AWI) in Potsdam herausgefunden haben, vergrößert sich das gigantische Loch um 10 bis 30 Meter pro Jahr. –

Der Riesenkrater in Sibirien, der immer weiter wächst

Read Full Post »

Read Full Post »

Nahezu jeder kennt das Wort „Biotop” oder man hat es wenigstens einmal in seinem Leben gehört. Vielleicht im Biologie-Unterricht, bei einer Führung in der Natur oder in einem Sachkundebuch. Aber schon einmal das Wort „Geotop” gehört?

Die Kreideküsten von Jasmund – Check

Die Externsteine im Teutoburger Wald – Check

Nein?! – Dann hier: https://www.ramblingrocks.de/geotope/

Read Full Post »

von reanimierten Mammuts und großen Laufvögeln im subtropischen Geiseltal. u.a. mit Dr. Oliver Wings und Dr. Frank Steinheimer – Leiter des Zentralarchivs der Naturwissenschaftlichen Sammlungen der MLU Halle-Wittenberg.

Read Full Post »

Im ersten Teil von Phantastik und Futurologie, um den es hier geht, ist es so, dass Lem gegen den Strukturalismus (in der Person von Roland Barthes) wettert, selber aber eine Art strukturalistischer Analyse phantastischen Schreibens versucht. Er sucht über mehrere hundert Seiten nach den Konstruktionsprinzipien eben dieser Phantastik. Wobei, wenn Lem von Phantastik spricht, er nicht das meint, was ich hier normalerweise darunter verstehe. Phantastik ist in seinem Sprachgebrauch in erster Linie identisch mit wissenschaftlicher Phantastik (ein Begriff, den er ebenfalls benutzt), bzw. mit Science Fiction. – …,.. https://blog.litteratur.ch/WordPress/?p=12159

 

Read Full Post »

Kadett Pirx macht eine Ausbildung zum Raumfahrer. Er ist ein Träumer und für die vielen Gedanken, die in seinem Kopf herumschwirren, findet er oft nicht die richtigen Worte. Deshalb halten ihn seine Kameraden und Lehrer aus dem Raumfahrinstitut für einfältig. Als ausgerechnet Pirx für den nächsten Testflug ausgewählt wird, erhält er jedoch die Chance, sein Können als Raumfahrer unter Beweis zu stellen. Aber unglücklicherweise hat sich in seinem Raumschiff eine Fliege verkrochen, die alles durcheinander bringt… hier

Read Full Post »

Ist das nicht seltsam? Die Klimakrise ist zu einem der meistdiskutierten Themen im Wahlkampf geworden, aber wie und vor allem DASS (!) wir sie wirklich lösen können, ist für die meisten Menschen nach wie vor kaum nachvollziehbar. Deutschland ohne Kohle, Gas und Öl mit Energie versorgen? Der Eindruck bei vielen ist, dass es dazu an technischen Lösungen fehlt oder diese noch größere Nachteile mit sich bringen.

Nein, verwunderlich ist das wirklich nicht: Das Thema ist sperrig wie nur was und die Menschen, die der Bevölkerung die Lösungen vielleicht mal näherbringen sollten erwecken den Eindruck, dass Arbeitsverweigerung jetzt olympisch geworden ist. Von Politik und Medien gibt es ab und zu mal ein paar unzusammenhängende Brocken dazu, von umfangreicher Aufklärung findet sich dazu aber keine Spur…,..

How to Energiewende in 10 Jahren, Teil 1: Wo soll denn die ganze Energie herkommen?

Read Full Post »

Steigende Temperaturen und Sauerstoffarmut könnten die Ozeane stärker verändern als je zuvor. Schaffen es die Meeresbewohner nicht, sich an die neuen klimatischen Bedingungen anzupassen, sterben sie aus – Von Susanne Aigner | TELEPOLIS

Tonnenweise Fische und Krustentiere wurden im August an die Strände des Mar Menor im Südosten Spaniens geschwemmt, darunter Seepferdchen und kleinere Fischarten. Mehrere Strände wurden abgeriegelt. Trotzdem drang der faulige Gestank bis zu den Touristen, denen die Lust auf ein Bad in der schmutzigen Brühe längst vergangen war…,.. brightsblog.wordpress.com

Read Full Post »

Older Posts »