Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Moshe Feldenkrais’ Category

Die angebliche „Krönung der Schöpfung“ läuft aufrecht. Ein starker Rücken mit Wirbelsäule und Muskulatur macht es dem Menschen möglich. Aber er ist auch anfällig für eine Fülle von Beschwerden: Verspannungen, Fehlstellungen bis hin zu Bandscheibenvorfällen. – Von Veronika Bräse. Bayern 2

Read Full Post »

Read Full Post »

Eine Welt in der nurmehr noch gegafft wird die das Denken verlernt hat der Verdummungsprozeß ist nicht mehr aufzuhalten.

Thomas! Setzen: Eine Welt in der nurmehr noch gegafft wird; die das Denken verlernt hat, ist der Verdummungsprozeß nicht mehr aufzuhalten.

Read Full Post »

Learn how to release the latissimus dorsi muscle that is one of the muscles involved in the Trauma Reflex of pain avoidance, twisting, and rotating. Combine this movement with the Side Bend and notice how your balance improves.

Read Full Post »

Bayern 2 – Radio Wissen. Schon länger ist bekannt, dass Bewegung und Sport bei der Behandlung von psychischen Krankheiten helfen können. Sportwissenschaftler und Hirnforscher interessiert es darum, wie sich körperliche Inaktivität auf unsere Psyche auswirkt. Von Yvonne Maier. – br.de/mediathek/podcast/radiowissen

Read Full Post »

Warum ich diesen Zustand „Bewusstheit“ nenne? Bewusstsein ist die Eigenschaft dessen, der bewusst ist. „Bewusstsein“ aber meint oft nur den Zustand des Wachseins. Man ist „bei Bewusstsein“, wenn man weder tot noch ohnmächtig ist, weder schläft noch träumt. Demnach wäre einer sich bewusst, der bewusst bei Bewusstsein wäre; der sein Bewusstsein wahrnimmt, gewahrt; der sich seiner selbst inne wird.

Uns geht hier vor allem der Zustand der Bewusstheit an.

(Moshe Feldenkrais. Bewusstheit durch Bewegung). Suhrkamp

Read Full Post »

 

Zustände, in denen einer korrigiert werden kann (54/55)

Man unterscheidet am Lebenden in der Regel zwei Zustände: den des Wachens und den des Schlafens. Wir werden noch einen dritten unterscheiden: den der Bewusstheit. In diesem Zustand weiß einer deutlich, was er im Wachen tut – so wie er im Wachen manchmal weiß, was er schlafend geträumt hat.

(Moshe Feldenkrais. Bewusstheit durch Bewegung). Suhrkamp

Read Full Post »

Wo anfangen, und dessen Warum

Wie könnte einer besser sein, durch andrer Hilfe oder aus eigenem: der Mensch fragt sich`s, seit er Geschichte hat. Den loszuwerden, der er geworden war; von sich erlöst zu werden; den Verschütteten ins Leben zu bergen, für den er sich hielt – und wie immer sonst die zahllosen Formeln heißen mögen. System um System entstand auf der Suche nach Antworten, nach dem Weg. (54)

(Moshe Feldenkrais. Bewusstheit durch Bewegung). Suhrkamp

Read Full Post »

Der Teufelskreis. Beschränktheit befriedigt

Wie kommt dieser Circulus vitiosus zustande, der einem seine Fähigkeiten beschneidet und es ihm dennoch erlaubt, dass er, obwohl er sich auf einen winzigen Bruchteil seiner Möglichkeiten eingeschränkt hat, mit sich dennoch einigermaßen zufrieden ist? Es ist merkwürdig genug.

(Moshe Feldenkrais. Bewusstheit durch Bewegung). Suhrkamp

Read Full Post »

Older Posts »