Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Artikel’ Category

Harry Rowohlt war ein Paganini der Abschweifung. Auf neuen Hörbüchern kann man ihm noch einmal lauschen. Erinnerungen an einen Schriftstellerfreund. Und viele Getränke.

15 Jahre ist es nun auch schon wieder her, dass in der Edition Tiamat In Schlucken-zwei-Spechte erschien; Untertitel: Harry Rowohlt erzählt Ralf Sotscheck sein Leben von der Wiege bis zur Biege. Connaisseuren muss man weder sagen, dass der Titel eine Anspielung auf Harrys Lieblingsbuch In-Schwimmen-zwei-Vögel des unvergessenen irischen Romanciers Flann O’Brien, noch dass Ralf Sotscheck Irland-Korrespondent der taz ist und mit Harry befreundet war. Bei ihm daheim in Ballyvaughan an der irischen Westküste quatschte Harry im Juli 2001 sage und schreibe acht Tonbandkassetten voll, um die Grundlage für das im Jahr darauf erschienene obige Buch zu schaffen.

http://www.zeit.de/freitext/2017/03/22/harry-rowohlt-schulz/?wt_zmc=nl.int.zonaudev.zeit_online_freitext_freitext_vom_22.03.2017.nl_ref.zeitde.bildtext.link.20170322&utm_medium=nl&utm_campaign=nl_ref&utm_content=zeitde_bildtext_link_20170322&utm_source=zeit_online_freitext_freitext_vom_22.03.2017_zonaudev_int

Read Full Post »

Was sind Mitochondrien? Ein einfacher Erklärungsansatz

Durch die Erfindung von Mikroskopen um 1600 und deren Weiterentwicklung konnte man pflanzliche und tierische Zellen genauer untersuchen. Man fand heraus, dass alle Zellen in verschiedene Untereinheiten aufgeteilt sind. Eine Untereinheit sind die Mitochondrien.

Die Energie aus unserer Nahrung wird mit dem Blut zu den Zellen transportiert und dort verbrannt, ähnlich wie der Kraftstoff in (Verbrennungs-)Motoren. Dieser Prozess findet in den Mitochondrien, den „Kraftwerken“ des Körpers statt. Diese Zellorgane sind in jeder Zelle vorhanden und entstehen durch Zweiteilung aus sich selbst. Wenn Mitochondrien „verbraucht“ sind, werden sie abgebaut, da die Zelle sie nicht regenerieren kann.- naturmedizin-leben.de

Read Full Post »

 

Gicht ist eine Zivilisationskrankheit. War sie früher die Krankheit der Reichen, so ist sie heute in den westlichen Industrieländern in allen Bevölkerungsschichten vertreten. Kein Wunder, ist Gicht doch jene Erkrankung, die einen direkten Bezug zur Ernährung – nämlich Fehlernährung – hat. Worauf sie aus ganzheitlicher Sicht achten sollten und wie sie Linderung auf natürlichem Weg […]

über Ganzheitliche Hilfe bei Gicht — Natur als Medizin – Naturheilkunde & mehr

Read Full Post »

Von der Schöpfergottheit zum Dämon: Die Geschichte eines Ursymbols

Angst vor Schlangen? Keine Sorge, das ist normal. Die meisten Menschen fürchten sich vor den unheimlichen Reptilien. Ihre heimtückischen Blitzattacken, ihr lautloses Anschleichen, ihr verborgenes Lauern, ihr starrer Blick und ihr giftiger Biss jagen uns Schauer über den Rücken. Und dieses Gefühl ist nicht anerzogen, sondern durch die Evolution in unseren Gehirnen verankert. Das behaupten zumindest zwei Forscher der amerikanischen University of Virginia. Weil Schlangen eine reale Gefahr für den Menschen sind, haben wir gelernt, sie instinktiv zu meiden.

Schön und gut. Aber wer von uns ist tatsächlich schon einmal einer Schlange in freier Wildbahn begegnet, wer gebissen worden? Wohl die wenigsten.

br.de/radio/bayern2/wissen

Read Full Post »

Ein Rechenfehler war’s. Ein statistischer. Der dazu geführt haben soll, dass die offiziell empfohlene Tagesdosis an Vitamin D lächerlich niedrig ist – und das seit Jahrzehnten. Auch sorgte er dafür, dass ebenso lange massiv vor höheren Vitamin-D-Dosen gewarnt wird. Das heisst: Seit vielen Jahren wird den Menschen jene Vitamin-D-Dosis vorenthalten, die sie bräuchten, um gesund zu sein. Seit Jahren werden Menschen krank oder können nicht gesund werden – wegen eines Rechenfehlers.

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/tagesbedarf-vitamin-d-ia.html

Read Full Post »

Frauen, Künstler, Intellektuelle und Journalisten machen mobil, die Zivilgesellschaft erholt sich vom Trump-Schock. So macht der wohl unfähigste US-Präsident aller Zeiten vielleicht unfreiwillig den Weg frei für eine neue Gesellschaft

Jeder Trend erzeugt einen Gegentrend. Das weiss jeder Marketingfachmann und auch jeder Politiker. So überraschend der Wahlsieg von Donald Trump war, so heftig fällt jetzt die Gegenreaktion aus. In den USA hat die Zivilgesellschaft zu einer neuen Solidarität gefunden. Frauen, Wissenschaftler, Intellektuelle, Journalisten und Künstler legen ihre kleinlichen Zwiste beiseite und treten vereint gegen Trump und seine Alt-Right-Ideologen an. Der Anti-Trump-Reflex äussert sich auf den unterschiedlichsten Ebenen. Hier sind sie:  watson.ch

Read Full Post »

https://anemalon.com/

Ernst Ludwig Kirchner absolviert zunächst ein Architekturstudiums in Dresden. In dieser Zeit lernt er Fritz Bleyl, Erich Heckel und Karl Schmidt-Rottluff kennen und arbeitet mit ihnen bereits künstlerisch zusammen. Kirchner entscheidet sich gegen den Wunsch seines Vaters ganz für die Malerei. Die vier Freunde gründen 1905 die Künstlergemeinschaft „Die Brücke“ – mit dem Ziel „alle revolutionären und gärenden Kräfte an sich zu ziehen“ (Schmidt-Rottluff).

http://www.ernstludwig-kirchner.de/

Read Full Post »

Older Posts »