Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Sehen’ Category

Read Full Post »

Die Fotos hier stammen aus einer Zeit, bevor das Internet zu unserem Gemeinwesen wurde, bevor wir zum Volk für, durch und mit Bildern wurden, als man noch glaubte, bestimmte Bilder seien so flüchtig, dass man sie weder fassen noch wieder ausgraben könnte. Hier gibt es Bilder zu sehen, die zugleich wehmütig und unpersönlich sind – strahlend, konfus, unschuldig verschwommen, mit einem veralteten, hoffnungsvollen Schein an den Rändern.- hotfox63

Ich erinnere mich noch genau daran, wie ich mit 13 zum ersten Mal die Beatles gehört habe – danach war ich ein anderer Mensch. In den 1960er und 1970er Jahren habe ich viel britische und amerikanische Musik gehört: Rolling Stones, Jimi Hendrix, Led Zeppelin, Neil Young oder Bob Dylan, den ich auch als Lyriker sehr schätze.

Dieser Blog ist eine grosse Verbeugung vor der Musik, die mich in meiner Jugend begleitet hat. Ich hätte vielleicht meine Lehre abgebrochen ohne die Musik von Frank Zappa und Captain Beefheart. Es gab Musiker, die mir das Leben gerettet haben, buchstäblich. Wenn ich am Abend nach Hause kam, war es immer für mich das Erste in mein Zimmer zu gehen, Tür zu und dann die Musik zu hören, die sich nicht um Hörgewohnheiten schert, sich nicht anpasst, und mit Texten, die auch nicht danach fragen, worüber man sich lustig machen darf und worüber nicht – das war sehr wichtig für mich.- https://hotfox63.com/category/about/

 

Read Full Post »

In Anlehnung an den russisch-ukrainischen Maler Kasimir Malewitsch (russ. Kazimir Malevič, 1878-1935) schafft der italienische Konzeptkünstler Massimo Bartolini für die Emscherkunst 2016 eine performative Skulptur mit dem Titel Black Circle Square.

Malewitsches Werke „Schwarzes Quadrat“ und „Schwarzer Kreis“ (beide 1915) sind als eine Art Nullpunkt der Malerei in die Kunstgeschichte eingegangen und werden häufig als Ikonen der Moderne bezeichnet. Sie stellen Schlüsselwerke dar, welche den Paradigmenwechsel der Malerei von der gegenständlichen Kunst hin zu einer abstrakten Darstellungsweise markieren.

«Ich habe mich auf die Null der Form reduziert und bin darüber hinausgegangen, von 0 auf 1» Malewitsch, 1915

emscherkunst.de

Read Full Post »

„Explorer“ hieß diese Karte bei uns, während wir an ihr arbeiteten. Denn hier kannst du dir ansehen, wie sich die Meeresspiegel verändert haben an 500 Messpunkten weltweit. Klicke dazu auf den Kontinent, dann auf das Land, dann auf die jeweilige Messstation.- searise.correctiv.org

Read Full Post »

Einen Tag vor dem G20-Gipfel eskalierte die Gewalt in Hamburg. Zwischen den Fronten – friedliche Demonstranten, die gewaltfrei ihren Protest gegen die Globalisierung und die mächsten Menschen der Welt Ausdruck verleihen wollten. Dabei hatte der Protest ganz anders begonnen: mit einer tollen Kunstaktion des Kollektivs „Tausend Gestalten“.- enorm-magazin

Read Full Post »

1000 GESTALTEN zum G20-Gipfel – legt Eure Panzer ab!

Die verkrusteten Gestalten sollen für eine Gesellschaft stehen, die den Glauben an Solidarität verloren hat und in der der Einzelne nur noch für das eigene Vorankommen kämpft. Im Laufe der Performance legten sie ihre grauen Kostüme ab, darunter kamen ihre bunten T-Shirts zum Vorschein. Auf diese Weise befreiten sie sich symbolisch aus ihren erstarrten Strukturen.- https://1000gestalten.de + https://1000gestalten.de/die-aktion/

Read Full Post »

artpornmagazine:
“ Unknown Know the artist? Feel free to comment and share with the world!
ArtPorn Magazine is on Facebook
”

Read Full Post »

Older Posts »