Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Fernsehen’ Category

94 Min. Verfügbar vom 03/12/2018 bis 31/01/2019 – Live verfügbar: ja
Subjektive Wirklichkeit, objektive Lügen: Die chilenische Regisseurin Lissette Orozco beleuchtet in ihrem preisgekrönten Dokumentarfilm die Rolle ihrer Tante in der Pinochet-Diktatur. Sie begibt sich auf die Suche nach ihrer eigenen Wahrheit, als ihre geliebte Tante Adriana verhaftet wird. Eine Reise in die dunkle Vergangenheit ihrer Familie und in die Geschichte ihres Landes.- ARTE
Advertisements

Read Full Post »

Bananas – 1981-1984

Bananas war eine Musiksendung, die Das Erste von März 1981 bis November 1984 ausstrahlte. Produziert wurde die Sendung vom WDR in Nachfolge der von 1977 bis 1980 laufenden Sendung Plattenküche, die vom selben Regisseur Rolf Spinrads geleitet wurde und deren Konzept ähnlich aufgebaut war.

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

„Edward Hopper – Straße der Nachtvögel“ Der schweigsame Zeuge, Film von Wolfgang Hastert, Produktion: ZDF 1994 Aufnahme: ARTE 01.09.1995 Hasterts Filmporträt versucht in rund sechzig Minuten das quasi Unmögliche sichtbar zu machen: Hoppers Leben und Werk nicht nur zu skizzieren, sondern auch die eigentümlich aufrührerische Faszination seiner Bilder lebendig werden zu lassen. Die Faszination der von cinematographischen Grundsätzen geprägten Bilder Hoppers hat beispielsweise auch Alfred Hitchcock dazu inspiriert, Gestalt, Form und Betrachtungsperspektive eines Hauses zum Thriller-Gegenstand zu machen („Psycho“, 1960)…

Read Full Post »

Die Meditation ist längst nicht mehr nur eine religiöse Praxis. Heute wird ihre Wirkung medizinisch erforscht, was vielleicht bald neuen Behandlungsverfahren den Weg bahnen wird. Psychiater, Neurologen und Molekularbiologen wie Jon Kabat-Zinn haben eine Reihe positiver Auswirkungen des Meditierens auf die Funktion des menschlichen Gehirns und Organismus beobachtet…

Read Full Post »

Read Full Post »

Older Posts »