Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Fernsehen’ Category

Der Nationalpark Eifel bietet Flora und Fauna einen neuen Lebensraum und rettet so die Artenvielfal. Für den Dokumentarrfilmer Herbert Ostwald eine Erfolgsgeschichte. – SWR2

Read Full Post »

Und damit polarisiert er. Seine politische Hingabe ist so gross, dass er sich sogar vorstellen könne, seine pianistische Karriere an den Nagel zu hängen, wenn es die gesellschaftliche Situation erfordere.

«Wir leben in einer Zeit, in der es eine unangenehme, neue rechte Realität gibt. Und der Tag, an dem ich mit dem Gefühl aufwache, über die Dächer meiner Liebsten fliegen Geschosse und sie sind ihres Lebens nicht mehr sicher, ist der Tag, an dem ich nicht mehr ruhig werde Klavier üben können.»

https://www.srf.ch/kultur/musik/pianist-und-aktivist-igor-levit-hat-eine-mission-als-kuenstler-und-als-buerger

Read Full Post »

Read Full Post »

 

Read Full Post »

Ägyptens alte Götter und Pyramiden sind Ende des 19. Jahrhunderts in Deutschland schwer in Mode. Um das Pharaonen-Gefühl auch ins Ruhrgebiet zu holen, gibt eine kleine Stadt eine große Bestellung auf. Die Ware kommt, geht verloren – und beschäftigt die Menschen bis heute.- quarks.de

Read Full Post »

Die Menschheit ist nur ein verschwindend geringer Teil des Universums und bei weitem nicht so einzigartig wie wir denken. Von den unendlichen Weiten des Universums bis zu mikroskopisch kleinen Einheiten, von den Ökosystemen der Erde zum menschlichen Körper, macht jede Episode dieser Animationsserie Dinge begreiflich, die unsere Vorstellungskraft sprengen. Denn der Mensch ist nicht der Nabel der Welt.- ARTE

Read Full Post »

Robert Musils großer Roman DER MANN OHNE EIGENSCHAFTEN gilt als ein Jahrhundert-Roman. Wie es die Welt im 20. Jahrhundert mit den Menschen meint und wie ein Mensch darauf reagiert, das ist das Thema. Eine wichtige Rolle in dem Roman spielt der Lustmörder Moosbrugger. Ein wichtiger Begriff ist die phantastische Genauigkeit. Sie ist ein erzählerisches Ideal. Den ganzen Roman aber bestimmt die Frage nach dem radikalen Neuanfang: das Prinzip tabula rasa. Prof. Dr. Joseph Vogl, Bauhaus-Universität Weimar, berichtet.- dctp.tv

Read Full Post »

Older Posts »