Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Hören&Hörspiel’ Category


Herr K. ist von Beruf Buchhalter, aber ein Computer verdrängt ihn von seinem Arbeitsplatz. In der sechsteiligen Reihe von Werner Schneyder und Helmut Qualtinger sucht K einen neuen Beruf und entdeckt dabei in sich und in der Gesellschaft ungeahnte Möglichkeiten. K. hört sich um, passt sich an, geht mit der Mode. Er wird Gesinnungsgründer, Idealitsator, Twen-Konservator und Studentologe – um nur einige Stationen der bewegten Laufbahn zu nennen (1970).
Advertisements

Read Full Post »

Read Full Post »

Max Brod wurde 1884 in Prag geboren und starb 1968 in Tel Aviv, er war 1939 vor den Nationalsozialisten ins damalige Palästina geflohen. Im Gespräch mit Georg Stadtler aus dem Jahr 1968 – es war vermutlich das letzte große Interview vor seinem Tod – geht es darum, wie er im Prag der Jahrhundertwende aufgewachsen ist und welch weltoffenes Klima damals in dieser Stadt geherrscht hat und insbesondere auch um seine lange Freundschaft mit Franz Kafka.. Eingeblendet werden während des Gesprächs Fotografien aus dem alten Prag, die illustrieren, wie das Leben dort damals ausgesehen hat.

Read Full Post »

1LIVE Krimi | Heute, 23.00 – 00.00 Uhr

New York im Jahre 2023. In den Schluchten Manhattans baut der visionäre Trillionär Harry Gant an einem neuen Turm zu Babel. Sein Vermögen stammt aus der findigen Geschäftsidee, „Elektro-Neger“ auf den Markt zu bringen, nachdem die große Pandemie von 2004 alle Schwarzen (ausgenommen die mit grünen Augen) auf einen Schlag ausgelöscht hat. Tief unten in der Kanalisation kämpft Gants Ex-Frau Joan Fine gegen das Böse und fällt beinahe einem mutierten weißen Hai zum Opfer. Trotzdem ermittelt Joan, retortengezeugte Tochter einer feministischen Nonne, weiter im Fall Amberson Teaneck, dem Tycoon, der von Unbekannten ermordet wurde. Auf der Suche nach dem Killer stößt sie auf ein gigantisches Komplott, das Millionen von Menschen das Leben kosten kann.
G.A.S. ist ein schwindelerregender Comic-Fantasy-Science-Fiction-Thriller.- WDR

Read Full Post »

Naturwort des Tages – Von Anja Höfer

Weil Naturbegriffe immer mehr aus unserem Sprachalltag verschwinden, postet der britische Naturschriftsteller Robert Macfarlane auf Twitter jeden Tag ein „Wort des Tages“ aus der Welt der Natur. Inzwischen hat er weit über 100.000 Follower aus der ganzen Welt. SWR2

Read Full Post »

Heute um 20.10 Uhr im Deutschlandfunk. Länge: 30’30

„Als ich den Winter 1801 in M … zubrachte, traf ich daselbst eines Abends, in einem öffentlichen Garten, den Herrn C. an, der seit Kurzem, in dieser Stadt, als erster Tänzer der Oper, angestellt war, und bei dem Publiko außerordentliches Glück machte.” So beginnt die essayistische Erzählung, die 1810 erschien.- DLF

Read Full Post »

Am Dienstag um 10.10 Uhr im Deutschlandfunk

Manche leiden selten darunter, andere regelmäßig. Aber jeder Mensch ist irgendwann einmal davon betroffen: Kopfschmerzen. Mehr als 200 Formen lassen sich unterscheiden: Sie können dumpf sein oder stechend, nur einen Teil des Kopfes betreffen oder den ganzen. Eine bekannte Form ist Migräne – Kopfschmerzattacken, die zusammen mit Übelkeit und Lichtempfindlichkeit auftreten können und unter der etwa zehn Prozent der Erwachsenen leiden.

Read Full Post »

Older Posts »