Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Gespräch oder Interview’ Category

https://futurzwei.org/article/was-war-noch-mal-die-frage

 

Advertisements

Read Full Post »

In Deutschland fühlen sich Millionen Menschen einsam. Die Gesundheitspsychologin Sonia Lippke und Jochen Gollbach, Leiter der Berliner FreiwilligenAgentur, diskutieren mit Matthias Hanselmann darüber, woher das kommt und was wir tun können.

Großbritannien hat seit Kurzem eine „Ministerin gegen Einsamkeit“. „Einsamkeit ist die traurige Realität des modernen Lebens“, sagt die britische Premierministerin Theresa May.- DLF Kultur

Tom Hanks: „Ich denke, es gibt einen großen Unterschied zwischen Einsamkeit und Alleinsein. Einsamkeit kann einen umbringen. Alleinsein kann ein sehr erleuchtender Zustand sein. Alle großen Dramen handeln von Einsamkeit: Hamlet, Richard III, Othello … Dieses Verlangen, dass wir nicht einsam sein wollen, zieht sich durch Tragödien wie Komödien, und es lässt uns alles Mögliche tun.

Read Full Post »

Wiener Vorlesung vom 28. November 2012

„Eine wichtige Strategie in der Krisenintervention ist die Besinnung auf Ressourcen und die Stärkung bereits vorhandener Ressourcen. Da sich Krisen aber auch im soziokulturellen Raum abspielen, stellt sich immer mehr die Frage, wie wir mit diesen Stressfaktoren umgehen wollen. Krisenintervention kann nicht einfach bedeuten, dass wir Menschen wieder fit machen für eine exzessive Leistungsgesellschaft. Wir müssen diese auch hinterfragen und Strategien finden, die neue Werte erschließen können.“ – Verena Kast

„‚Man darf eine Krise niemals ungenutzt verstreichen lassen. Eine Krise bietet die Möglichkeit, Dinge zu tun, die man andernfalls vermeiden würde‘ (Rahm Emanuel). Seit 35 Jahren unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kriseninterventionszentrums Wien Menschen darin, einen Weg aus oft sehr verzweifelten Lebenssituationen zu finden und dabei auch die Chance zu Weiterentwicklung und Reifung zu nutzen.“

 

Read Full Post »

Askese sei schrecklich, sagt der Würzburger Theologe Klaas Huizing, Verzicht auf gutes Essen sei ein Ergebnis der „Sündenverbiesterung“. Aber Tugenderziehung findet er angebracht, gerade zur Fastenzeit. Die Kirchen sollten sich nicht scheuen, als Moralagenturen aufzutreten.

Klaas Huizing im Gespräch mit Christiane Florin – DLF

Read Full Post »

„Wer nicht kämpft, hat schon verloren“ – Die Autorin, Schauspielerin und Regisseurin Grischka Voss

Sie selbst nennt sich ein „Gauklerkind“, das in eine neurotische Künstlerfamilie hineingeboren wurde …
1969 kam Grischka Voss in Braunschweig zur Welt, als Tochter des Schauspielers Gert Voss und der Dramaturgin Ursula Voss. Ihre Ausbildung zur Schauspielerin erfolgte von 1993 bis 1995 in New York und Wien.

Gemeinsam mit Ernst Kurt Weigel begründete Grischka Voss 1997 in Wien das Bernhard Ensemble, das bis heute mit ungewöhnlichen Inszenierungen für Furore sorgt.- Ö1

Read Full Post »

Prof. Dr. Gerald Hüther ist Neurobiologe und Mitbegründer der Akademie für Potentialentfaltung. Wir haben die Akademie in Göttingen besucht und sprachen mit Herrn Hüther über gesellschaftliche Prozesse, die derzeit von anerzogenem und in der Gesellschaft täglich gelebten Konkurrenzdenken geprägt sind. Warum dies eine Sackgasse ist und warum es besser wäre, ein gemeinsames Anliegen ohne Hierarchieansprüche zu verfolgen, wollten wie von Herrn Hüther erfahren. Die Entfaltung des eigenen Potentials kann große Schübe bekommen, wenn man einen Abkehr des „Gegeneinanders“ hin zum „Miteinander“ in Angriff nehmen würde.

Read Full Post »

Seit 2007 ist Ulrich Brand Professor für internationale Politik an der Universität Wien. Dabei beschäftigt er sich vor allem mit der Frage, wie Umweltschutz und Sozialpolitik zusammengehören.

Nun hat er gemeinsam mit dem Berliner Politologen Markus Wissen ein Buch geschrieben: „Imperiale Lebensweise. Zur Ausbeutung von Mensch und Natur in Zeiten des globalen Kapitalismus.“ Darin machen sie deutlich, dass immer mehr Menschen an der rücksichtlosen Ausbeutung von ökologischen und sozialen Ressourcen beteiligt sind. Und kommen zu dem Schluss, dass das System sich grundlegend ändern muss, wenn wir den ökologischen und sozialen Super-Gau verhindern wollen.- Ö1

Read Full Post »

Older Posts »