Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 13. Oktober 2022

Das Huhn

Von Barbara Eisenmann

Das Huhn steht exemplarisch für das Effizienzdenken des Agrobusiness. Ab Mitte des 20.Jahrhunderts tritt es als erstes hybrid gezüchtetes Nutztier seinen Siegeszug über die Welt an.

Jüngst haben britische Geologen und Archäologinnen das Masthuhn zum Symbol des Anthropozän erklärt, weil sich in ihm der beispiellose Umbau der Biosphäre der Erde zeige. Zeit also für das Huhn, seine Stimme zu erheben, im Parlament der Dinge, nach einer Idee des französischen Wissenschaftstheoretikers Bruno Latour, in dem Menschen und nicht-menschliche Wesen ihre Interessen verhandeln…,..

https://www.hoerspielundfeature.de/im-parlament-der-dinge-das-huhn-100.html

Werbung

Read Full Post »

Notizen eines Notizenmachers

Bloß in Ruhe sollen sie ihn lassen mit ihren „Carpe diem„-Sprüchen! Den unfreiwilligen Zynismus in dieser Aufforderung, womöglich noch in Schönschrift, den sehen sie gar nicht, meinen, sie meinen es gut.

Genieße den Tag! –

Ja, sicher doch, herzlichen Dank auch.

https://notizeneinesnotizenmachers.blogspot.com/2022/10/blog-post_12.html

Read Full Post »

Read Full Post »

„Wir sind Erdlinge, nicht Menschen“ – sagte der Philosoph und Wissenssoziologe Bruno Latour. Nun ist er mit 75 Jahren gestorben.

„Der berühmteste und der am wenigsten verstandene französische Philosoph“, so nannte ihn einmal der New Yorker. Als bekannt wurde, dass in der Nacht auf den 9. 10. der französische Soziologe und Philosoph Bruno ­Latour gestorben war, explodierte das Internet vor Kommentaren und Trauer-Posts.

Berühmt war Latour auf jeden Fall, einmal wurde er sogar zum meistzitierten Philosophen der akademischen Welt gekürt. – https://taz.de/Nachruf-auf-Bruno-Latour/!5883777/

Read Full Post »

Read Full Post »