Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 26. September 2022

Der auftragslose Autor Knut Herkenrath ist sich sicher: „Wirklich gute Literatur findet ihre Leser erst in zukünftigen Generationen.“ Als seine Freundin jedoch ihre Arbeit verliert, braucht das Paar dringend ein neues Einkommen. Gezwungenermaßen macht er sich über eine Annonce auf die Suche nach einer Arbeit − nicht leicht als ambitionierter Krimiautor. Ein kauziger Yachtbesitzer namens Emil Türkwein heuert ihn schließlich offiziell als Gärtner an. Doch Türkwein braucht den Krimiautor für andere Tätigkeiten, denn er plant einen literarischen Rückblick auf sein Leben, den er mit pikanten kriminellen Details würzen will. Herkenrath soll ihm dabei helfen, seine längst verflossenen Exfrauen quasi nachträglich umzubringen, natürlich nur in der Fiktion. Behauptet er jedenfalls.

Werbung

Read Full Post »

Read Full Post »

Im September 1789, sechs Wochen nach den Dekreten vom August, mit denen der Feudalismus in Frankreich offiziell abgeschafft wurde, verurteilte der radikale Journalist Jean-Paul Marat sie als ein Maß an Selbstschutz:

https://de.alphahistory.com/Franz%C3%B6sische-Revolution/M%C3%A4rz-August-Dekrete-1789/

Read Full Post »

The Fall – Big New Prinz

Read Full Post »

Read Full Post »

Peter Bichsel meets Saul Kripke

«Warum heisst das Bett nicht Bild», fragte sich der alte Mann in Peter Bichsels Kurzgeschichte «Ein Tisch ist ein Tisch». Eine eminent philosophische Frage. Sie bewog den alten Mann zu einer radikalen Umdeutung der Wörter. «‚Jetzt ändert es sich’, rief er, und er sagte von nun an zu dem Bett ‚Bild’. ‚Ich bin müde, ich will ins Bild’, sagte er, und morgens blieb er oft lange im Bild liegen und überlegte, wie er nun zu dem Stuhl sagen wolle, und er nannte den Stuhl ‚Wecker’. Hie und da träumte er schon in der neuen Sprache, und dann übersetzte er die Lieder aus seiner Schulzeit in seine Sprache, und er sang sie leise vor sich hin.»

https://kaeser-technotopia.blogspot.com/2022/09/der-alte-mann-und-der-tisch-peter.html

Read Full Post »

Das Ende der 7,22 km langen Engelsbrücke zwischen Aphae und Amtaedo in Sinan, Jeollanam-do. Dies ist der Blick auf den Sonnenaufgang vom Odo Pier.

Read Full Post »