Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 3. Juli 2022

Read Full Post »

itz

Read Full Post »

Paul Hillier, Christopher Bowers-Broadbent, Albert Bowen, The Hilliard Ensemble

“ De profundis clamavi ad te Domine Ps 129, 2 : Domine exaudi vocem meam fiant aures tuae intendentes in vocem deprecationis meae Ps 129, 3 : si iniquitates observabis Domine Domine quis sustinebit Ps 129, 4 : quia apud te propitiatio est propter legem tuam sustinui te Domine sustinuit anima mea in verbum eius Ps 129, 5 : speravit anima mea in Domino Ps 129, 6 : a custodia matutina usque ad noctem speret Israhel in Domino Ps 129, 7 : quia apud Dominum misericordia et copiosa apud eum redemptio Ps 129, 8 : et ipse redimet Israhel ex omnibus iniquitatibus eius.“

Read Full Post »

„Wenn die Haltung stark ist, werden wir nicht mehr von den Gedanken gestört. Wir können sie beobachten, ohne ihnen zu folgen. Auch wenn ein wesentlicher Gedanke auftaucht, halten wir ihn nicht fest, aber wir nehmen ihn wahr und können uns nach dem Zazen um ihn kümmern. Oft entstehen während Zazen aus der Intuition heraus wichtige Gedanken, jedoch ist es nicht die Zeit, über sie nachzudenken.“

http://www.zendoaachen.de/_guckstdu/text/guck-kusen1905-01.htm

Read Full Post »

Als er nach über 10 Jahren mal wieder in dem „alternativen Szeneviertel“ seiner alten Heimat unterwegs war und er alles sogleich wiedererkannte, erkannte er nun auch die alberne Fassadenhaftigkeit des Ganzen.

http://notizeneinesnotizenmachers.blogspot.com/

Read Full Post »