Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 6. April 2022

Moose 3

Read Full Post »

Vor etwa 15 Jahren begann die Suche nach den genetischen Wurzeln psychiatrischer Krankheiten wie der Schizophrenie – ein Großprojekt, das viel Geld verschlingt. Fachleute hoffen auf neue Medikamente, aber soviel ist jetzt schon klar: Die Umwelt wirkt mit, wir sind unseren Genen nicht ausgeliefert. Von Wibke Bergemann.

„Zum Beispiel, wenn ich in die Badewanne gehe und den Wasserhahn aufdrehe, dann spricht das Wasser zu mir. Das spricht halt einfach zu mir. Das hat sich nie geändert. Ich weiß einfach, sobald ich den Wasserhahn aufdrehe, spricht das Wasser zu mir. Ich habe mich dazu entschieden, das einfach plappern zu lassen und nicht hinzuhören. Ich kann aber auch hingehen und mit ihm sprechen, sozusagen.“

https://www.deutschlandfunk.de/schizophrenie-genetische-ursachen-umweltfaktoren-psychatrische-krankheit-100.html

Read Full Post »

RAINER MARIA RILKE – DIE AUFZEICHNUNGEN DES MALTE LAURIDS BRIGGE (Auszug 2. Teil)

Claus Dieter Clausnitzer

Read Full Post »

„Radio muss frei bleiben. Alles muss erlaubt sein“ – Essay von Schorsch Kamerun

Schorsch Kamerun ist Gründungsmitglied und Sänger der Hamburger Band «Die Goldenen Zitronen» sowie Mitbegründer des Hamburger «Golden Pudel Club». Er ist Theaterregisseur und -autor – und er arbeitet als Hörspielautor. Er hat für uns über die Bedeutung des Radios nachgedacht und sagt: „Das Radio muss frei bleiben. Alles muss erlaubt sein.“

https://swr2.app/s/radio-muss-frei-bleiben-alles-muss-erlaubt-sein-100

Read Full Post »

Der essbare Waldgarten- Teil 1 – Wie das Leben manchmal so spielt, ist mir ein kleines Stück Wildnis in die Hände gefallen. Gemeint sein soll damit ein kleines Stück Land, mit unglaublich viel Wildnis und natürlich jeder Menge Arbeit. Also war ziemlich schnell die Idee geboren daraus einen essbaren Waldgarten zu machen.

Die Startbedingungen sind gar nicht mal so schlecht, denn immerhin gibt es schon ein paar alte Pflaumenbäume, drei große Kirschbäume, drei Fichten und einige Holunderbüsche. 

Der essbare Waldgarten- Teil 1 — -Naturliebe-

Read Full Post »

Read Full Post »