Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 16. Oktober 2021

Read Full Post »

Hannah Arendt: Das Herz ist ein komisches Organ; erst wenn es gebrochen ist, schlägt es seinen eigentlichen Ton; wenn es nicht bricht, versteinert es. Der Stein, der einem vom Herzen fällt, ist fast immer der, in welchen sich das Herz fast verwandelt hätte.

Read Full Post »

Read Full Post »

Burgsteinfelsen, Kösseine und Haberstein. 

Weiter geht’s mit Teil drei aus dem Fichtelgebirge. Wenn ihr die ersten zwei Beiträge verpasst habt, schaut am besten dort erstmal rein und kommt im Anschluss wieder her (Fichtelsee und Felsenlabyrinth Luisenburg). wanderblende

Die Kösseine ist ein Bergmassiv im Fichtelgebirge und liegt im Nordosten Bayerns südlich von Wunsiedel. Die höchste Erhebung des aus Granit bestehenden Bergstocks ist der gleichnamige Gipfel auf einer Höhe von 939 m ü. NHN. Wikipedia Das Kösseinehaus

Read Full Post »

Die Reportage zeigt, wie ein Kloster klimaneutral wirtschaftet, etwa mit Wasserkraftwerk, Hackschnitzelheizung, Photovoltaik und Biogasanlage. Klimaneutralität – dieses Ziel hat die bayerische Staatsregierung für das Jahr 2040 vorgegeben. Während viele noch von Klimaneutralität träumen, haben die Benediktiner des Klosters Münsterschwarzachs das Ziel längst umgesetzt.

Read Full Post »

Read Full Post »