Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 26. August 2021

Read Full Post »

Wenn der erfolglose Drehbuchautor Kornfeld etwas schreibt, geht schnell die Fantasie mit ihm durch. Die Figuren erwachen zum Leben, Kornfeld muss existentielle Krisen inmitten herumwirbelnder Realitätsebenen lösen, und der Gewinn landet immer bei der skrupellosen Produzentin Barbara Kruse.

 

Read Full Post »

Read Full Post »

Wir springen in dieser Folge ins 18. Jahrhundert. Schauplatz ist der Süden Frankreichs, wo zwischen 1764 und 1767 eine Bestie ihr Unwesen treibt und nicht nur die lokale Bevölkerung, sondern auch die gesamte französische Öffentlichkeit in Atem hält. Wir sprechen darüber, warum diese Geschichte so nur zu jener Zeit und nur an jenem Ort stattfinden konnte und warum sie, trotz der vielen zu beklagenden Toten, eigentlich gar nicht so außergewöhnlich war, wie es scheint. – GAG

Read Full Post »

GRAINDELAVOIX

Björn Schmelzer, Artistic Direction

Read Full Post »

Gestalt ist eine praktische Lebenshaltung. Sie basiert darauf, dass lebendige Prozesse als dynamische Einheiten (Gestalten) wahrgenommen werden. Empfinden, Fühlen, Denken und Handeln des Menschen werden als aufeinander bezogene Aspekte von Körper, Geist und Seele verstanden. Eingebunden in ein soziales und ökologisches Umfeld stehen wir Menschen in einem ständigen wechselseitigen Austausch mit der Welt, in der wir leben. Im Kontakt mit dem jeweils Anderen und Neuen ereignet sich Wachstum, Entwicklung, Heilung und Sinnfindung. –

Ganzhaltliche Lebenshaltung

Read Full Post »

Manche Menschen haben sich gut im Griff, sie können Abstand von ihren Trieben nehmen, sich selbst kontrollieren, sie stecken nicht fest im Reiz-Reaktionsmodus, sondern agieren gelassen und autonom. Doch wie kann man diese Selbstregulierung erlernen, oder ist sie gar genetisch kodiert? Antworten gibt Professor Sabina Pauen, Psychologin an der Universität Heidelberg. SWR 2 Wissen

Read Full Post »

Read Full Post »