Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 18. August 2021

mit Hanns Dieter Hüsch, Matthias Beltz 03:10, Richard Rogler 09:50, Eine Produktion des Saarländischen Rundfunks 2016

Read Full Post »

Drei unterschiedliche Episoden erzählen von Flucht und Migration. Die ersten beiden blicken auf die Nazizeit und die Judenverfolgen. Und dann geht es in eine surreale Zukunft, in der Migration als die größte Bedrohung gilt.

Teil 2 und Teil 3

Read Full Post »

Read Full Post »

http://KEXP.ORG presents All Them Witches performing live at Avast! Recording Co.. Recorded November 16, 2018.

Read Full Post »

Das Land des Lesens ist ein geheimnisvoller, unendlicher Erdteil.

Aus Druckerschwärze entstehen Dinge, Menschen, Geister

und Götter, die man sonst nicht sehen könnte.

+

https://firstlightinthemorning.tumblr.com/page/4

Read Full Post »

https://beta.ardaudiothek.de/radiowissen/claude-l-vi-strauss-ethnologe-und-philosoph/78749078

Read Full Post »

Stop Painting: Wo stehst du mit deiner Kunst, Kollege?

Ab heute ist die Malerei tot. Das sagte der französische Historienmaler Paul Delaroche, als er um das Jahr 1840 zum ersten Mal eine Fotografie sah. Was sollte die Malerei jetzt noch? Rund 20 Jahre später prangerte Charles Baudelaire die Folgen der Fotografie für die französische Kunst an: Sie habe schwer zur Verarmung des Genialen beigetragen. Und so ging es weiter bis heute, 150 Jahre lang, mal war es die Industrialisierung, die Kritiker für den Tod der Malerei verantwortlich machten, mal die Abstraktion, dann wieder der Spätkapitalismus, in dem das Gemälde die perfekte Warenform annahm. Die Künstlerin Niki de Saint Phalle griff irgendwann zum Gewehr und schoss auf die Leinwand…,.. Zeit.de

Read Full Post »