Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 29. Mai 2021

DIRK SERRIES performing RECLOOSE at the St-Leonardus kerk, Sint-Lenaarts (Belgium) on March 25th, 2021.

In the time span of more than 3 decades, Dirk Serries played several concerts as his alter-ego Vidna Obmana in churches, chapels, caves, and castle ruins. These places were vital partners in creating an atmosphere of serenity, intimacy, and reflection. Often as the case in regular venues the noise of audiences and having a bar present generated a distraction and diminished the strength of that pure deep listening experience. These unique places, however, somehow subconsciously, dictate a different behavior and a focus with the audience that this kind of music cherishes.

Read Full Post »

 

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

WDR 3 – Von Manuela Reichart

Sie war die große Liebe von Max Ernst und sie war – wie sein Sohn sich erinnerte – »die schönste Frau, die ich je gesehen habe«. Als 18-Jährige wird die junge Engländerin vom viel älteren Malerfürsten in die Kunst eingeführt, lebt mit ihm in Frankreich und wird verrückt, als er Anfang des Zweiten Weltkrieges deportiert wird. Seit den 40er-Jahren lebte die 1917 geborene Malerin und Schriftstellerin in Mexico City. Mit ihren Erzählungen wird sie gerade bei uns wiederentdeckt, ihre Bilder erzielen auf dem Kunstmarkt enorme Summen. Im Mai 2011 starb Leonora Carrington.

https://www1.wdr.de/radio/wdr3/programm/sendungen/wdr3-kulturfeature/leonora-carrington-surrealistin-malerin-schriftstellerin-100.html

Read Full Post »