Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 16. März 2021

Als junger Mann saß ich öfters mitten in der Nacht betrunken in Küchen mir völlig fremder Wohnungen und habe da getrunken, manchmal sogar allein. Es war irritierend, aber es war mir egal, solange es da was zu trinken gab.

notizeneinesnotizenmachers

Read Full Post »

Read Full Post »

Read Full Post »

Wenn die Sphären Kunst und Wissenschaft aufeinanderprallen, beginnen dramaturgische Abenteuer, große Erzählungen und lyrische Experimente. Der Lyriker Jan Wagner macht einen essayistischen Parforceritt durch die Literaturgeschichte und schaut auf folgenreiche Begegnungen der Kultur mit den Naturwissenschaften. – DLF

Read Full Post »

Nathan Gill

Dieser „Ich“- Gedanke ist ein trickreicher Geselle, sehr glatt und rutschig in seiner Subtilität; es scheint, dass er die Aufmerksamkeit dauernd in den Gedankenstrom ablenkt – „weg von“ der Gegenwart – die kein spezielles Empfinden oder Erleben braucht, sondern alle Empfindungen und Erlebnisse IST, dazu gehört auch die scheinbare Ablenkung „weg von“ der Gegenwart.

Read Full Post »

Read Full Post »