Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 14. Januar 2021

Der 16jährige Allie Parker, dessen Vater die Familie früh verlassen hat und die Mutter an einer psychischen Krankheit leidet, wächst in Heimen und Jugendgefängnissen auf. Ohne Job und Geld driftet er durchs Leben, in einem Zustand wie Dauerurlaub. Am meisten macht ihm die Einsamkeit zu schaffen…,.. archive.org

Read Full Post »

Dälek – Images of .44 Casings

Read Full Post »

Read Full Post »

„Der Mensch, der Tag für Tag seinen Vergnügungen nachjagt, wird seiner Laster am Ende überdrüssig und erntet zuletzt nur Trauer und Reue, der Mensch der Arbeit aber vergeudet seine Kräfte im täglichen Kampf ums Brot, nur um sich die Lebenskräfte zu erhalten, die er zu seiner Arbeit braucht. So leben sie in einem traurigen Kreislauf: sie leben, um zu arbeiten, und arbeiten, um das Leben zu fristen, gerade als ob das tägliche Brot der einzige Sinn eines mühseligen Daseins wäre und dieses mühselige Dasein uns nur dazu gegeben sei, um das tägliche Brot zu verdienen.“
Daniel Defoe: Die weiteren Abenteuer des Robinson Crusoe, die den zweiten und letzten Teil seines Lebens bilden, sowie die erstaunlichen Berichte von seinen Reisen um drei Viertel der Erde. Geschrieben von ihm selbst. Via Wolf Gräbel/Facebook

Read Full Post »

Biografisches, Originalaufnahmen, Zitate aus den Werken, Interviews mit Freunden der Philosophin, Zeitzeugen und Arendt-Forschern (Deutschlandfunk: „Lange Nacht“, Beitrag vom 28.11.2020).

Read Full Post »

Religion, Hautfarbe, Geschlecht: In Joseph Conrads „Der Niemand von der ‚Narcissus‘“ von 1897 wird all das fraglich und muss neu verhandelt werden. Das bringt ein kollektives, von sozialistischen Ideen infiziertes Erzählkollektiv an den Rand des Deliriums. Den Roman gibt es jetzt in einer Neuübersetzung von Mirko Bonné. – Von Tobias Lehmkuhl DLF

Read Full Post »