Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 23. November 2020

Marina Abramovic: Die Leute verstehen nicht, dass es das Schwerste ist, fast nichts zu tun. Es fordert alles von Dir. Es gibt keine Geschichten mehr, keine Objekte zum Verstecken, nichts. Es gibt nur dich, deine Energie und sonst nichts.

Read Full Post »

My Bloody Valentine – M B V

Read Full Post »

Das Toleranz-Paradox – nach Karl Popper – besagt, dass uneingeschränkte Toleranz unausweichlich zum Verschwinden der Toleranz führt. Wenn eine tolerante Macht intolerante Kräfte toleriert, so führt dies dazu, dass die eigene Toleranz eingeschränkt oder vernichtet wird.

Wenn intolerante Menschen/Meinungen durch Toleranz geduldet werden, so führt dies zu einem Verschwinden der Toleranz. Wenn eine tolerante Gesellschaft sich nicht gegen Intolerante verteidigt, so werden die Toleranten vernichtet werden. Damit dies nicht passiert, wird der Grundsatz „Keine Toleranz für Intoleranz“ angewendet.

Popper antwortete damit auf eine Frage: Sollte eine tolerante Gesellschaft intolerante Menschen/Ideen tolerieren? – Seine Antwort: Nein.

https://www.bedeutungonline.de/paradox-der-toleranz/

Read Full Post »

Ein Zitat des Erhabenen Lehrers zur Klarheit und Ruhe des Geistes:

Bewahre die Mitte und bleib achtsam fokussiert! Ist der Geist zerstreut, verfällt man leicht in die Haarspalterei (Engstirnigkeit). Bewahre die Ruhe im Herzen, sodass man bei jeder Sache den natürlichen Sinn erkennt. Das kommt nicht vom Sitzen! Wenn du geistig abwesend bist, wirst du leicht von schlechten Kräften beeinflusst. Sie sind wie Diebe, die über deine sechs Sinnesgrundlagen in dich gelangen.

Die Klarheit und Ruhe des Geistes kommt nicht vom Sitzen

Read Full Post »

Versäumte Gedenktage: Zuerst im unseligen Jahr 2020 hatte Paul Celan (* 23. November 1920 im seinerzeit großrumänischen, inzwischen ukrainischen Czernowitz; † vermutlich 20. April 1970 in Paris) seinen 50. Todestag, „vermutlich“ sinnigerweise an Führers Geburtstag; und weil er da gerade einmal 50 Jahre alt war, hat er als letztes im unseligen Jahr 2020 seinen 100. Geburtstag. – weheklag.wordpress.com

Aus der Hand frißt der Herbst mir sein Blatt: wir sind Freunde.
Wir schälen die Zeit aus den Nüssen und lehren sie gehn:
die Zeit kehrt zurück in die Schale.

Read Full Post »