Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 26. August 2020

Im Juni 1934 beschließt Hitler, die mächtige Führungsriege der SA auszuschalten. Mit gezückter Pistole betritt er am 30. Juni das Hotel Hanselbauer in Bad Wiessee, in dem sein Duzfreund Ernst Röhm und weitere SA-Funktionäre logieren. Die insgesamt dreitägige Mordaktion in den eigenen Reihen ist als „Nacht der langen Messer“ in die Geschichte eingegangen. Die dreitägige Mordaktion der Nationalsozialisten vom 30. Juni bis 2. Juli 1934, um Gegner und Konkurrenten in den eigenen Reihen und im bürgerlichen Lager auszuschalten, sollte als „Nacht der langen Messer“ in die Geschichte eingehen.

Read Full Post »

Read Full Post »

Hörspiel nach dem Theaterstück von Jon Fosse. Ein einsames Haus am Fjord, das Traumhaus eines jungen Ehepaares aus der Stadt. Den jungen Ehemann überkommt eine unerklärliche Unruhe, es zieht ihn oft auf’s Meer hinaus, auch an diesem stürmisch-regnerischen Tag. Er wird nicht zurückkehren … Seine Frau, inzwischen gealtert, durchlebt jenen Tag immer wieder, ohne je ergründen zu können, was mit ihrem Mann passierte.- ardaudiothek.de/ndr

Read Full Post »

Eine Woche Miró – Der Künstler Joan Miró bei der Arbeit in seinem Atelier auf Mallorca, in seiner Druckerei in Paris und an der Cote d’Azur.

Read Full Post »

Der Podcast mit Peter Wohlleben rund um das Thema Wald

Heute ist der Insektenforscher Thomas Hörren im neuen Podcast zu Gast. Er spricht mit mir über #Artenvielfalt , #Insektensterben und Schutzgebiete – viel Spaß beim Zuhören!

https://www.wohllebens-waldakademie.de/podcast

https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly9hbmNob3IuZm0vcy8yNjdjNWNiMC9wb2RjYXN0L3Jzcw==

Read Full Post »

Schriftenreihe des Murray Rothbard Institut für Ideologiekritik in der edition g. 115


Demokratie ist die heilige Kuh. Ist sie wirklich die beste, gar die einzige Methode, um Freiheit, Frieden und Wohlstand zu bewahren? Stefan Blankertz gibt, basierend auf Vorarbeiten u.a. von Emma Goldman und Gustav Landauer, notwendig provokative Antworten in einer Zeit, in der die Demokratie zwischen der Schere von Rechts und Links immer mehr die Form des schon überwunden geglaubten Totalitarismus annimmt. Der Titel »Verschwinde, Staat!« stellt eine Hommage dar an den Ethnologen von herrschaftsfreien Stämmen, Christian Sigrist.

Theorie | 115

Read Full Post »