Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 3. November 2019

Melancholie erscheint vielen als ein Zustand, der auf jeden Fall zu vermeiden ist. Melancholiker gelten als unproduktive Geister, Schwarzseher und ewige Grübler, die im Leben nicht vorwärts kommen, weil sie sich selbst im Weg stehen und die Welt nur grau in grau wahrnehmen wollen. Doch durch das Abtauchen in die tiefen Dimensionen des Lebens kann die Seele durchaus auch ernüchtert und gestärkt werden. Philosophen wie Schopenhauer, Nietzsche oder Heidegger machten Melancholie zu einem Angelpunkt ihres Denkens, für Albrecht Dürer galt sie als Grundvoraussetzung künstlerischer und alltäglicher Kreativität.

Read Full Post »

Read Full Post »

Seit der Veröffentlichung von John Steinbecks berühmten Werks sind 80 Jahre vergangen, seit Beginn der Weltwirtschaftskrise 1929 sind es 90 Jahre. Aus diesem Anlass setzt sich die Doku mit der Entstehung des Romans, seinen Themen, seiner erneuten Rezeption während der Finanzkrise im Jahr 2008 auseinander. Dieser Kultroman regt den Leser dazu an, die Welt von heute zu hinterfragen.

https://www.arte.tv/de/videos/082774-000-A/fruechte-des-zorns-klassiker-der-weltliteratur/

Read Full Post »

Das hier ist einer der definitiven Höhepunkte des gesamten Death Metal-Genres. Denn was die britische Band Bolt Thrower 2005 auf ihrem Schwanengesang „Those Once Loyal“ abgeliefert hat, ist schlicht und einfach pure Perfektion. Eine der großen Weisheiten der Popkultur lautet zwar: „Writing about music is like dancing about architecture – it’s a really stupid thing to want to do“ (¹), aber gerade dieser Release zwingt dich dazu, in architektonischen Kategorien zu denken…

https://musicmostfoul.blogspot.com/2019/10/grundervater-bolt-throwers-those-once.html#more

 

Read Full Post »

Das völkische Denken kam nicht erst mit den Nazis auf, sondern hat seine Ursprünge im 19. Jahrhundert. Von Julien Reitzenstein

Mit großer Besorgnis wird in den Medien das Erstarken völkischer Ideologie an den politischen Rändern kommentiert. Jedoch ist augenscheinlich, dass große Unklarheit darüber besteht, was genau diese völkische Ideologie ist. Die Ursache mag darin liegen, dass es sich um ein komplexes, über zwei Jahrhunderte gewachsenes Phänomen handelt. – juedische-allgemeine.de

Read Full Post »