Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 1. November 2019

via John Blofeld (266/267) …

Nach einiger Zeit dehnt sich die Perle aus, bis sie keine Perle mehr ist, sondern ein
Strahlenkranz, in dessen Mitte eine wunderschöne Frau steht, in glänzendes Weiß gehüllt und mit den Füßen auf einem Lotus stehend, der auf den Wellen schwimmt.

Wenn du sehr ruhig bleibst … wird sie vielleicht nach ihrem eigenen Belieben für eine, wie es dir erscheint, lange Zeit bleiben.

Dann wird sich ihre Gestalt zusammenziehen und schließlich zusammen mit Himmel und Meer verschwinden.

Alles, was dann bleibt, ist herrlicher, strahlender Raum, der sich nach allen Seiten ohne Ende erstreckt.

Diese Vision von Raum wird lange bestehen bleiben, wenn du einen so selbstvergessenen Zustand erlangt hast, als wärst du mit ihm in Subjekt-Objekt-loser Einheit vereint. An diesem Punkt sollte es keinen Gedanken wie „ich schaue den Raum“ geben – da ist nur Raum, kein Ich.

Selbstheilung durch die Kraft der Stille. O.W. Barth Verlag 1983. Das Yoga des Mitgefühls: Kuan Yin

Read Full Post »

Read Full Post »

in havant, südengland, machen etwa 70 recht alte menschen radio. musik wird nur aus der zeit vor 1959 gespielt. werbungen müssen klingen wie damals. die moderatoren sind total unprofessionell und plauschen vor sich hin. wünsche und grüße werden versendet, lieder vor 30 jahren verstorbenen partnern gewidmet. gesendet wird aus einem kleinen ladenlokal in einer ranzigen, irgendwie stillgelegt wirkenden, einkaufsstrasse in havant. jeder darf reinkommen und bekommt dann einen kaffee. wenn man genau hinhört, fahren manchmal draußen autos vorbei.
das radio, das diese menschen machen, klingt wundervoll. man pflegt die englische kulturtechnik des höflichseins (hello my dear), heisst: da werden keine meinungen (wie im deutschen ständig) geäußert, sondern zustände beschrieben. nichtigkeit geäußert, die über sich hinaus wachsen, charmanzen gepflegt und der geschmeidige umgang mit dem anderen. weil ANGELRADIO genau davon lebt, weil genau das der kern seines erfolges ist, ist sein konzept nicht auf deutschland übertragbar. auch das eine erkenntnis. – Von Michael Lissek

https://www.ardaudiothek.de/ndr-feature-box/angel-radio-der-soundtrack-der-erinnerung/68461812

https://www.deutschlandfunkkultur.de/angel-radio-der-soundtrack-der-erinnerungen.3691.de.html?dram:article_id=359447

Read Full Post »

Im Herbst 1969 erschien das wegweisende Album „In the Court of the Crimson King“ von King Crimson. Der Rock ging aus sich heraus und wurde progressiv. Eine Hymne auf die bessere Musik.-

„Der Schizophrene ist König“ King Crimson: 50 Jahre „In the Court of the Crimson King“ Von Peter Praschl

Read Full Post »

Sie ist als Publizistin eine moralische Instanz: Im Podcast spricht Carolin Emcke über Krieg, ihre Zweifel beim Schreiben und Borussia Dortmund – 5:14 Stunden lang. Von  und 

Read Full Post »