Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 22. Mai 2019

Read Full Post »

Alexander Kluge im Gespräch mit Werner Herzog. Ein Kulturmagazin der Reihe „News & Stories“. Gesendet wurde der Beitrag am 4. November 1991.

Read Full Post »

Wie sind Menschen fähig, derart grausame Massaker zu verüben, wie es während des Nationalsozialismus geschah? Historiker untersuchen die Gründe für das Eskalieren von Gewalt Die Bekämpfung der polnischen Partisanen durch die Nationalsozialisten ist eine Geschichte der verbrannten Dörfer. Der ländliche Raum samt seinen Wald- und Sumpfgebieten war im besetzten Polen „natürliches Habitat“ der Partisanen, wie es Daniel Brewing ausdrückt. – derstandard.at/

Read Full Post »

Er zückte den rhetorischen Revolver und traf seine Gegner rechts wie links – und wenn er nur aus der Hüfte schoss: Der Künstler Wiglaf Droste führte ein Leben zwischen Komik und Abgrund. Er wird gerade heute fehlen.

Wiglaf Droste war eine Gewalt. Veröffentlichte er auf einer Zeitungsseite, verblassten alle Buchstaben ringsum zu „schmunzelnder Verschmitztheit“, wie er sie dem deutschen Feuilleton attestierte. Und betrat er einen Raum, fühlte man sich durch seine Präsenz an die Wand gedrückt, in den Arm genommen – oder in den Schwitzkasten.- spiegel.de

Read Full Post »

Read Full Post »