Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 25. April 2019

Read Full Post »

„Das Gemeindekind“ (Teil 1) von Marie von Ebner-Eschenbach. Bearbeitung und Regie: Götz Fritsch (ORF/MDR 2008)

Die Bedingungen könnten schlechter nicht sein. Der Vater wegen Mordes gehenkt, die Mutter zu zehn Jahren Haft ins Zuchthaus gestoßen. Die beiden Kinder, Milada und Pavel, bleiben, mit diesem Makel behaftet, alleine und auf sich gestellt. Doch während die hübsche Milada durch eine glückliche Fügung auf Kosten der Gutsherrin in einer Klosterschule erzogen wird, verwildert der störrische Pavel zusehends.- Ö1

Read Full Post »

Er war mit Sartre und de Beauvoir befreundet und hat Jahrzehnte unermüdlich für die Menschenrechte gekämpft. Jean Ziegler ist einer der profiliertesten Kritiker des Kapitalismus – und lässt sich von nichts und niemandem den Mund verbieten.

Der Schweizer Soziologieprofessor Jean Ziegler kämpft für eine gerechtere Welt. Und sagt, was er denkt, ohne Rücksicht auf die Folgen. Er nennt korrupte Regierungschefs „Kleptokraten“ und wird zu entsprechend hohen Schadensersatz-Summen verurteilt – inzwischen hat er mehrere Millionen Franken Schulden…,… deutschlandfunkkultur.de

Read Full Post »

Der Mensch lebt nicht nur auf dem Boden, er lebt vor allem vom Boden. Ein wesentlicher Bestandteil des Bodens ist der Humus. Er bestimmt den Ertrag der Ernte, verhindert Überschwemmungen – und bindet Kohlenstoffdioxid.- BR

Was genau aber ist Humus? Als Humus bezeichnet man die gesamte abgestorbene organische Substanz des Bodens. Zum Großteil besteht diese Substanz aus Pflanzenresten, die von Bodenorganismen in mikroskopisch kleine Teile zerlegt werden. Auch die Reste von Tieren und Mikroorganismen werden letzten Endes in Humus umgewandelt.

>>> https://www.br.de/mediathek/podcast/radiowissen/pflanzen-naehrstoffe-vom-mangel-bis-zum-ueberfluss/1581813

Read Full Post »

A tribute to filmmaker Andrei Tarkovsky

Read Full Post »