Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 29. Januar 2019

František Vláčil: https://de.wikipedia.org/wiki/Franti%C5%A1ek_Vl%C3%A1%C4%8Dil

Marketa Lazarová is a 1967 Czechoslovak historical film directed by František Vláčil. It is an adaptation of the novel Marketa Lazarová (1931) by Vladislav Vančura. The film takes place in an indeterminate time during the Middle Ages…

 

Read Full Post »

Coil – Broccoli

Read Full Post »

Ausstellungseröffnung für Asisis neues Panoramabild

Schon dass er Leipzigs Kulturbürgermeisterin Skadi Jennicke dafür gewinnen konnte, zur Eröffnung seines neuen Panorama-Bildes zu sprechen, war ein Novum für Yadegar Asisi, denn aus dem Leipziger Rathaus erfuhr er seit seinem ersten Panorama-Bild „Everest 8848“ im Jahr 2003 in der Regel gleichgültige Ignoranz. Und dann konnte er auch noch Bazon Brock als Präsentator gewinnen. Und der kürte den Panoramakünstler dann am Freitag gleich mal zum Michelangelo des 21. Jahrhunderts.

https://www.l-iz.de/kultur/ausstellungen/2019/01/Carolas-Garten-oder-Die-Rueckkehr-ins-Paradies-direkt-vor-unseren-Augen-255886

Read Full Post »

Krieg beginnt mit Worten — form7

 

Die Ereignisse beschleunigen sich. In Madrid liegt der Verkehr lahm, weil die Taxifahrer den innerstädtischen Verkehr mit ihren Fahrzeugen blockieren, um gegen neue, alternative Anbieter zu protestieren, die ihre Existenz bedrohen. In Paris demonstrierten gestern so genannte Rote Schals, die gegen die Gewalt aufbegehren, die angeblich von den Gelbwesten ausgeht. In Caracas finden Massendemonstrationen statt, […]

über Krieg beginnt mit Worten — form7

Read Full Post »

Der Tod: „Auf die Idee mit dem Kometen kam ich, als der Regisseur Christoph Schlingensief kurz vor seinem Tod sagte, dass er am Himmel als Sternschnuppe weiterleben werde. Diese Vorstellung fand ich etwas merkwürdig. Aber das ist auch als Gegensatz gedacht, denn was man ja eigentlich von seinem Leben hinterlässt, ist der Schutt in der Höhle. In diesem Schutt suchen ja auch die Biografen nach den Verstorbenen.“

Mit dem Kometen meinte er eines seiner kurzzeiligen Gedichte, so genannte Haikus, die er zu diesem Projekt verfasste, das lautete: „Letzter Wille. Such nicht nach mir, wenn der Komet seine Bahn zieht im Schutt der Höhle“.

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.peter-o-chotjewitz-der-komet-zieht-seine-bahn-im-schutt-der-hoehle.34f1b20a-b96a-45ba-adab-24711b7f7703.html?fbclid=IwAR2VWL_vUS71GJ_gtt23j7UREdUdLjqJ_BfnzNlniyoDqfQAr8YSHGXJMqU

Read Full Post »