Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 10. Dezember 2018

Voces 8 : For now I am winter

Read Full Post »

„Einstein war der Wissenschaftler, der im eigentlichen Sinn der Gesprächspartner war von Isaac Newton.“ Weizsäcker spannt in diesem grossartigen, allgemein verständlichen Vortrag einen Bogen von Newton über Einstein bis zur Quantenphysik. Gehalten zu Einsteins 80. Geburtstag im Jahr 1959.

 

Read Full Post »

Read Full Post »

Melancholie ist in der dunklen Jahreszeit ein weit verbreitetes Thema. Wir machen es auch zum Thema, aber anders: Johannes Ullmaiers essayistischer Vortrag zur Melancholie versucht es mit dem Weltgehirn Wikipedia aufzunehmen…,…

Ullmaier stellt fest, „selten ist das Feld so unumzäunt und so zerrupft wie hier“. Eine essayistisch-vortragende Untersuchung zum Begriff, Wesen und der anthropologischen Bedeutung der Melancholie.

https://www.deutschlandfunk.de/melancholie-als-unvermittelbares-leid-ich-weiss-nicht-was.1184.de.html?dram:article_id=432500

Read Full Post »

Read Full Post »

„Wenn einer einmal einen Charakter hat, dann hat er ein starres System entwickelt. Sein Verhalten versteinert sich, es wird vorhersagbar, und der Mensch verliert seine Fähigkeit, das Leben und die Welt frei und aus voller Kraft zu bewältigen. Er ist prädeterminiert, mit Ereignissen nur in einer Weise fertig zu werden, und zwar so, wie es sein Charakter vorschreibt. Es scheint paradox, wenn ich sage, dass der reichste Mensch, der produktivste und schöpferischste Mensch der ist, der keinen Charakter hat.“

Read Full Post »