Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 1. November 2018

Babeck

Dieser Krimi-Dreiteiler des Drehbuch- /Regie- /Produzentengespanns Herbert Reinecker, Wolfgang Becker, Helmut Ringelmann war, was es wohl nie wieder in dieser Form geben wird: ein echter Strassenfeger! 1968 elektrisierte Reinecker die gesamte Fernsehnation mit der enorm spannenden und temporeichen Story um den geheimnisvollen Babeck – den Mann im Hintergrund, der die Fäden eines internationalen Verbrechersyndikats zieht. Niemand kennt Babeck.

Read Full Post »

Read Full Post »

Ein Teufel wird ausgeschickt, die Menschen zum Bösen zu verführen. Da er nicht ehrgeizig und im Teufelshandwerk wenig geschickt ist, hat er kaum Erfolg. Man vergisst ihn in der Hölle. Er genießt seine Ruhe. Unerwartet stöbert ihn ein Weib auf. Sie macht aus dem verlotterten Teufel einen brauchbaren Mann. Da erinnert sich Luzifer seiner, holt ihn zurück, um ihn für seine Menschwerdung exemplarisch zu bestrafen. Alle vorsichtigen Erklärungen fallen auf unfruchtbaren Boden. Allein, als sein Weib kommt und droht, aus allen Teufeln Männer zu machen, ist Luzifer sofort bereit, den einen herauszugeben.

https://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/hoerspiele/kinderhoerspiel-der-vergessene-teufel/-/id=660014/did=22756106/nid=660014/1xadnf9/index.html

Read Full Post »

Deutschlandfunk Kultur – Sein und Streit, 28.10.2018 – Vollenden Computer die Moderne? Versprechen sie noch immer Freiheit und Teilhabe? Oder sind wir gefangen in ihren Netzen? Dirk Baecker sucht die Lücke, die der Rechner lässt.

 

https://www.deutschlandfunkkultur.de/sein-und-streit.2161.de.html

Read Full Post »

Der Philosoph sieht, daß wir alle noch Strebende und Werdende sind, und ist daher vor solchen Enttäuschungen bewahrt. Er verliert den Glauben an die Menschheit und an die Wahrheit nicht, denn er hat das Sterben im Leben gesehen. Er hat gesehen, wie jeder sich selbst fremd wird und gerade dadurch sich selbst findet. Er hat gesehen, wie Wünsche und Wissen wie Träume verwehen, aber nur dann, wenn reichere und bessere Wahrheiten sie vertreiben. Auch das hat er erkannt, daß die Seele von Natur dem Göttlichen zustrebt, d.h. dem Wahren und Guten an sich.- martininbroda

Read Full Post »

wolf nevermann und http://fidel537.jalbum.net/JALBUM/

Read Full Post »