Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 26. Oktober 2018

Read Full Post »

Ö1 – Freitag, 26. Okt 2018 14:00 Teil 1/2 

„Die letzten Tage der Menschheit“ (Teil 1 von 2) von Karl Kraus. Mit Erwin Steinhauer, Musik: Georg Graf, Pamelia Stickney, Joe Pinkl, Peter Rosmanith. Bearbeitung: Franz Schuh und Erwin Steinhauer (2014).

Karl Kraus hat sein in fünf Akte gegliedertes und insgesamt 200 Szenen umfassendes und in einem Weltuntergang endendes „Marsdrama“ in den Jahren 1915 bis 1922 geschrieben, als Reaktion auf den Ersten Weltkrieg, dem bis dahin umfassendsten Krieg der Geschichte. 70 Millionen Menschen waren unter Waffen, 17 Millionen starben. Erwin Steinhauer und Franz Schuh haben für Ö1 eine Auswahl aus den mehr als 200 Szenen der „Letzten Tage der Menschheit“ getroffen.- Ö1

Read Full Post »

Read Full Post »

In modernen, zumal urbanen Gesellschaften müssen die Subjekte sich fortwährend in Situationen begeben, über die sie nur wenig Kontrolle haben. Wer sonst noch da ist, unterliegt nicht ihrer Entscheidung. Von anderen können jederzeit diverse Gefahren ausgehen: körperliche Angriffe, sexuelle Übergriffe, Belästigungen, Raub, Zudringlichkeiten, Beleidigungen etc. Wie kommen die Menschen dennoch meist heil von einem Ort zum anderen?

Wolfgang Sofsky

Read Full Post »

Vor 50 Jahren stand sie vor einem DDR-Gericht: Die damals 20-jährige Bettina Wegner hatte in Berlin-Pankow Flugblätter verteilt, um die Niederschlagung des „Prager Frühlings“ anzuprangern. Die spätere Liedermacherin bot der Staatsmacht die Stirn.- DLF Kultur

Read Full Post »

The Soft Moon – Like A Father

Read Full Post »