Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 6. Oktober 2018

Read Full Post »

06.10.2018, 20:05 Uhr im Deutschlandfunk

„Der Gegenstand ist immer wichtiger, interessanter, ermächtigter: er ist mir gegenüber zu nichts verpflichtet, während ich ihm in jeder Hinsicht verpflichtet bin. […] Niemals versuchen, „die Dinge zu arrangieren“. Die Dinge und die Poeme sind unversöhnbar.“ Von Francis Ponge

„Ulrich Lampen hat ein Antihörspiel geschrieben. Seine radiophone Anverwandlung von Ponges ‚Das Notizbuch vom Kiefernwald‘ in der Übersetzung Peter Handkes entspricht in ihrer spröden Verweigerung erzählerischer oder auch akustischer Kulinarik auf überraschende Weise der asketisch-meditativen Besinnung Ponges auf das Objekt selbst, auf das Rohe an ihm, auf das, was es unterscheidet von dem was der Dichter über es geschrieben hat: DLF

Read Full Post »