Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 6. Mai 2018

Seit Jahrhunderten sind die Vampire Adam und Eve ein Paar. Ihre Liebe hat die Zeit überdauert, auch wenn sie mittlerweile eine Fernbeziehung führen … – Regisseur Jim Jarmusch „gelingt es ganz wunderbar, in den somnambulen Schwebezustand der vampirischen Existenzen einzutauchen, die alterslos und damit gänzlich ohne Zeitdruck sind.“ (Felicitas Kleiner, Filmdienst).

Adam und Eve sind ein ungewöhnliches Vampir-Paar: Sie eine elegante und literaturbegeisterte Intellektuelle, er ein lässiger Underground-Musiker. Um nicht aufzufallen, saugen sie schon lange keine Menschen mehr aus, sondern besorgen sich diskret Blutkonserven über Mittelsmänner oder aus dem Krankenhaus.- ARTE

Read Full Post »

Read Full Post »

Warum hat mich mein Vater bloß Mit diesem folgenschweren Stoß Gepflanzt in meiner Mutter Schoß – vielleicht, damit ich später Der deutschen Bürokratensau Balladen vor den Rüssel hau Auf rosarote Pfoten hau Die fetten Landesväter Und doch: Die Hundeblume blüht… und hier

Read Full Post »

Animal & Rita Moreno

Read Full Post »

Wenn dein Bogen zerbrochen ist – und du hast keine Pfeile mehr, dann schieße! Schieße mit deinem ganzen Sein!

Read Full Post »

Diese unheilbringende Schönheit ist ein Berggeist, der verirrte Jäger eisig küsst und ihnen so die Lebenskraft aussagt wie ein Vampir. Und wehe dem, der sich ihrer Liebe als nicht würdig erweist!

Die romantische Seite der japanischen Geisterwelt feiert die Liebe der Menschen und der  Gestalten aus dem Jenseits. Der Stoff wurde oft verfilmt und von Lafcadio Hearn in „Yotsuya Kaidan“, einer Sammlung fantastischer Geschichten,  verewigt.

https://www.arte.tv/de/videos/080612-007-A/tokyo-paranormal-7-10/

Read Full Post »

Das nächtliche Kopfkino und unser Wachzustand sind eng miteinander verzahnt. Das stellen sogenannte luzide Träumer unter Beweis. Klarträumer, auch „Oneironauten“ genannt, beherrschen ein Paradoxon: Hellwach gestalten sie mitten im Schlaf ihre eigene Erlebniswelt und führen somit Regie in ihren eigenen Träumen. Während andere eine Menge Lebenszeit erinnerungslos verschlafen, nutzen die Klarträumer ihren luziden Geist, um im REM-Schlaf all das zu tun, was ihnen im Wachzustand versagt bleibt. Der Traum kennt keine Naturgesetze, keine moralischen oder kulturellen Filter. Alles ist denkbar, alles ist erlaubt.- https://www.youtube.com/watch?v=BQJOMhfQGJI

Read Full Post »