Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 22. November 2017

Read Full Post »

Read Full Post »

John Bradshaw

Wenn das Kind in uns verletzt worden ist, fühlen wir uns innerlich leer und deprimiert. Das Leben vermittelt uns ein Gefühl der Irrealität. Wir sind zwar da, aber wir nehmen nicht wirklich daran teil. Diese innere Leere führt zu Einsamkeit. Da wir nie die sind, die wir wirklich sind, sind wir nie wirklich anwesend.

Read Full Post »

Born in 1882, James Joyce spent the first 20 years of his life in and around Dublin and the rest wandering in and between the European cities of Trieste, Zurich, and Paris. In three decades, he published two books of poetry, a collection of short stories, a play, and three novels, all of them different in scope and scale, but sharing one thing in common: Dublin, a city he loved and hated. “Each of my books,” he once explained to a friend, “is a book about Dublin. Dublin is a city of scarcely 300,000 population, but it has become the universal city of my work.” – thebookoflife

Read Full Post »

Mit seinem ersten Erzählband „Die Zimtläden“ wurde der polnisch-jüdische Schriftsteller Bruno Schulz über Nacht berühmt. In seinen Texten beschrieb er immer wieder eine Welt, die dem Untergang geweiht war – bis er selbst in ein Ghetto kam. Dort erschoss ihn ein SS-Mann vor 75 Jahren auf offener Straße. – Von Doris Liebermann deutschlandfunk.de

Read Full Post »