Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 18. Juni 2017

McCoy Tyner – Echoes of a Friend

Echoes of a Friend is a 1972 live album by jazz pianist McCoy Tyner released on the Milestone label. It was recorded in Japan on November 11, 1972 and features Tyner in a solo piano tribute to John Coltrane.

Read Full Post »

Während alle Welt versucht, Donald Trump, den neuen Präsidenten der USA,
einer psychologischen Analyse zu unterziehen, etwa dessen demagogische
Kraftmeierei auf ihre narzisstische Wurzeln hin zu untersuchen, schreitet die
internationale Geschäftswelt mit ungleich klarerem Blick voran. Denn die beschädigte
Psyche des Präsidenten mag zwar den besorgten linksliberalen Bürger
beschäftigen; kann er sich dabei doch der Illusion hingeben, in der Wahl
Donald Trumps bloß einer Art Missgriff oder Missgeschick beigewohnt zu haben,
einer Perversion im Führungsstab einer Supermacht, die auch wieder abklingen
könne. Die sogenannten Eliten, die sich jetzt in Davos trafen, können
sich solche Illusionen dagegen nicht leisten.

Klicke, um auf lenger.pdf zuzugreifen

Read Full Post »

Strohhalme

Read Full Post »

Die Punks

Es brauchte Punks, damit Mitte der siebziger Jahre die Tugenden des altmodischen Poprummels wiederentdeckt wurden: die publizitätsträchtigen Auftritte, das durchdachte Erscheinungsbild, Fanmagazine. Diese Künstlichkeit wirkte viele aufrichtiger als die schwerfällige Ehrlichkeit des Rocks.

hotfox

Read Full Post »

Nachtwachen ist ein satirischer Roman, der August Klingemann zugeschrieben wird und 1804 in Penig bei Ferdinand Dienemann mit dem Zusatz „Von Bonaventura“ erschien. Er war Teil des Journals von neuen deutschen Original Romanen, in dem unter anderem auch Sophie Brentano und Christian August Vulpius publizierten. In der Forschung galt die Autorschaft des von der Kritik sehr hochgeschätzten Romans lange Zeit als ungeklärt, bis 1987 der Fund einer Handschrift in der Universitätsbibliothek von Amsterdam den Braunschweiger Dichter und Theaterdirektor August Klingemann als Verfasser bestätigte. hier

Bonaventura

Nachtwachen

August Klingemann
oder
Friedrich Wilhelm von Schelling zugeschrieben

Read Full Post »

Die Landesregierung NRW will ernsthaft die Olympiade ins Ruhrgebiet holen. So steht es im Koalitionsvertrag auf Seite 104. Diese Idee ist Irrsinn. Eher brennt die Ruhr. CDU und FDP können nicht von oben herab als Eliten ein total korruptes Event gegen die Menschen im Revier durchdrücken. So verliert die schwarz-gelbe Koalition in absehbarer Zeit ihre Macht. Die Olympiade wird für Armin Laschet und Christian Lindner zu „Stuttgart 21 Nord“. Vollkommen an den Menschen vorbei gedacht. Ansonsten auch mal was positives. Der Emscherumbau kommt voran. Das ist ein tolles, ein Riesenprojekt. Das bringt den Menschen richtig was. Wie kann man nur so verrückt sein und Olympia im Revier durchsetzen wollen? Da muss man schon Pferderennen in Aachen organisieren. So richtig elitär abgehoben.

Read Full Post »